Matthias Reim: „Mein Leben ist Rock ‘n Roll“

© Manfred Esser

Matthias Reim: „Mein Leben ist Rock ‘n Roll“

Die erste Sin­gle bei RCA Deutsch­land! In diesem Jahr feiert Matthias Reim ein ganz beson­deres Jubiläum: Vor 25 Jahren wurde im deutschen Fernse­hen zum ersten Mal ein Lied des damals noch völ­lig unbekan­nten Musik­ers vorgestellt – es hieß: „Ver­dammt, ich lieb’ Dich“. Nie­mand ahnte damals, was dieser Auftritt für Fol­gen haben würde: Kurz darauf stürmte der Titel die Charts und wurde zum bis dahin erfol­gre­ich­sten deutschen Song über­haupt.

Das Press­werk der Schallplat­ten­fir­ma schaffte es kaum, die Nach­frage zu befriedi­gen: Inner­halb kurz­er Zeit wur­den fast eine Mil­lion Sin­gles und rund zweiein­halb Mil­lio­nen Alben von Matthias Reim verkauft und der Kün­stler wurde über Nacht zum Super­star. Matthias Reim will dieses Jubiläum gebührend feiern – mit ein­er großen Jubiläums-Tournee, mit ein­er Rei­he von TV-Auftrit­ten und natür­lich mit einem neuen Album, das im Herb­st auf den Markt kom­men wird. „Startschuss“ für die Jubiläums-Aktiv­itäten ist ein großer Auftritt in der Car­men Nebel-Show am 2. April; also genau an dem Tag, an dem vor einem Viertel­jahrhun­dert der Super­hit zum ersten Mal bei der Wim Thoelke-Show „Der große Preis“ vorgestellt wurde.

Für diesen Auftritt hat Matthias Reim einen speziellen Song pro­duziert, der eine Bilanz seines Lebens darstellt. Der Titel: „Mein Leben ist Rock ‘n Roll“. RCA war so begeis­tert von dieser Pro­duk­tion, dass der Titel zeit­gle­ich mit dem TV-Auftritt dig­i­tal veröf­fentlicht wird. Zusam­men mit einem beson­deren Lecker­bis­sen für Reim-Fre­unde, näm­lich ein­er klas­sis­chen Ver­sion von „Ver­dammt, ich lieb Dich“ (mit großem Orch­ester) und ein­er Neuauf­nahme des Titels, in dem der Kün­stler gewis­ser­maßen die Fort­set­zung der Sto­ry seines Super­hits erzählt: „Ver­dammt, ich lieb’ Dich immer noch“.

Im Herb­st erscheint das neue Album von Matthias Reim, der kür­zlich einen langfristi­gen Ver­trag bei RCA Deutsch­land unter­schrieben hat.

Quelle: RCA Deutschland




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*