Die Maske ist gefallen: Michael Wendler in Venedig

© Andreas Metz Fotografie

Mit einer grandiosen Party feierten die Fans von Michael Wendler zur großen Release Party in Venedig

Der selb­ster­nan­nte König des Pop­schlagers hat Fans und Fre­unde zum einem spek­takulären Release-Konz­ert von “Die Maske fällt” nach Venedig ein­ge­laden. Viele Fans nah­men die Stra­pazen ein­er lan­gen Bus­fahrt auf sich um gemein­sam mit Michael Wendler, drei Tage in der roman­tis­chen Lagunen­stadt zu ver­brin­gen. Beim gemütlichen Stadt­bum­mel oder ein­er roman­tis­chen Gondelfahrt kon­nten die Fans ihren Star haut­nah erleben und Michael Wendler selb­st zeigte wieder ein­mal wie wichtig Ihm die Nähe zu seinen Fans ist.

Der Höhep­unkt des Aus­flug ergab sich dann am Abend des zweit­en Tages als Michael Wendler in ein­er 90 minüti­gen Live Show sein neues Stu­dio-Album “Die Maske fällt” vor ein­er unglaublichen Kulisse im his­torischen Ball­saal des Hotel Mona­co vorstellte. Das gesamte Album kon­nte die Fans von Beginn an überzeu­gen — wobei sich nur die wenig­sten auf einen echt­en Favoriten fes­tle­gen kon­nten. Per­sön­liche High­lights waren in jeden Fall die Titel “Wovon träumst du” oder “Wer beschützt dich” aber auch die Bal­lade “Voll­tr­e­f­fer” gefiel außeror­dentlich gut.

Warum es aus­gerech­net nach Venedig gegan­gen ist hat der Schlager-Star wie fol­gt beant­wortet: “Ich liebe diese Stadt und bin mit mein­er Frau Clau­dia bis zu fünf­mal im Jahr dort. Ich will meine Fans um mich haben, ich will sie teil­haben lassen daran, wer ich bin und wie ich lebe, was ich liebe und wo ich mich wohl füh­le. Ich will ihnen die beste Zeit ihres Lebens geben und ihnen damit Danke sagen für ihren Rück­halt und ihre Unter­stützung. Die Leute sind oft verspot­tet wor­den, weil sie zu mir ste­hen und ver­di­enen ein­fach meinen Dank. Deshalb habe ich diesjährige Fan­reise nach Venedig organ­isiert!”




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*