Michael Wendler plant sein erstes USA Konzert

Michael Wendler plant sein erstes USA Konzert

Schlager­star Michael Wendler ist in den USA angekom­men. Mit sein­er Fam­i­lie lebt der “Sie liebt den DJ”-Sänger jet­zt schon seit einiger Zeit in der kleinen Stadt “Cape Coral” im US-Bun­desstaat Flori­da.

Nun plant er ganz offiziell das erste USA Konz­ert in sein­er Kar­riere. Im Yacht Club von Cape Coral soll die amerikanis­che Pop­schlager Par­ty dann bere­its am 02.03.2018 starten. Auf den Plakat­en für das Konz­ert stellt Michael Wendler sich standes­gemäß als “The Ger­man King of Pop” vor. An ein­er guten Por­tion Selb­st­be­wusst­sein hat es dem gebür­ti­gen Dinslak­en­er bekan­nter­maßen ja noch nie geman­gelt.

Ob sich die Amerikan­er eben­falls für Pop­schlager und Dis­co­fox begeis­tern kön­nen ? Seine deutschen Fans sind daher sicher­heit­shal­ber auch ein­ge­laden wor­den. Neben den Stan­dard-Tick­ets für rund 20 Euro gibt es auch soge­nan­nte VIP-Tick­ets zu erwer­ben. Diese bein­hal­ten dann einen zusät­zlichen Fan Tag mit Michael Wendler in sein­er neuen Heimat Cape Coral. Kosten­punkt: 100 Euro.

Sein­er “alten Heimat” möchte der Sänger aber trotz­dem treu bleiben und kommt im Mai sowie im Sep­tem­ber für zwei große Solo-Konz­erte zurück nach Deutsch­land.




1 Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*