© Popschlager Aktuell

Mickie Krause (51) verschiebt seinen eigentlich für diesen Freitag geplanten Single-Release „Kann ich so nicht sagen, müsst ich nackt sehen“. Das gab der Partysänger am Dienstag auf seinem Instagram-Profil bekannt.

- Anzeige -

Hintergrund dieser Entscheidung von Mickie Krause ist die immer noch sehr dramatische Situation in den Hochwasser-Gebieten von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. In dieser Zeit einen Stimmungssong zu veröffentlichen hält der Mallorca-Star für falsch, wie er auf Instagram beschreibt:

„Aufgrund der aktuellen Situation in den Katastrophengebieten in Deutschland, fühlt es sich nicht gut an, einen Stimmungssong zu veröffentlichen! Im Moment ist wohl niemandem danach, zu feiern!“

Angesichts der aktuellen Situation ist die Entscheidung von Mickie Krause und seinem Team natürlich absolut verständlich und richtig. Das schreibt der Sänger auch in seinem Posting auf Instagram: „Auch wenn ich seit über 20 Jahren im Dienste der guten Laune unterwegs bin, bin ich mir sicher, dass dieses eine richtige Enterscheidung ist! Und Irgendwann werden wir auch wieder feiern“.