Nach Berlin: Helene Fischer muss auch Konzerte in Wien absagen

| |

Nach Berlin: Helene Fischer muss auch Konzerte in Wien absagen

Bereits in der vergangenen Woche musste Helene Fischer in Berlin alle fünf Konzerte ihrer Tournee absagen. Grund dafür soll eine ernstzunehmende Infektion der oberen Atemwege gewesen sein. Am frühen Montagabend erreichte die Fans dann die nächste Schock-Nachricht: Die beliebte Schlagersängerin ist noch immer nicht vollständig genesen und muss die ersten beiden Konzerte in Wien ebenfalls absagen. Ein Ersatz-Termin für die ausgefallenen Konzerte steht bisher noch nicht fest. Die Fans haben größtenteils Verständnis und ließen der Sängerin zahlreiche Genesungswünsche zukommen. Das offizielle Statement von Helene Fischers Facebook gibt es hier zum nachlesen:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Auch wir möchten uns den Genesungswünschen der Fans anschließen und hoffen das Helene Fischer dann in wenigen Tagen wieder zur vollständigen Gesundheit findet und mit ihren Fans die restlichen Konzerte feiern kann.

Redaktion
Previous

Anna-Carina Woitschack: „Liebe passiert“ das neue Album

Der „Schlager Stern Willingen“ bringt die Stars ins Sauerland

Next

Schreibe einen Kommentar