© TELAMO

2016 startete NEON musikalisch durch: Nachdem ihr Debüt-Album „Universum“ bereits alle Erwartungen übertroffen hatte, suchte der Olé-Konzertreihe-Initiator Markus Krampe einen neuen Act für seine erfolgreichen Events. Ausgewählt aus Hunderten von Bewerbern durfte NEON in der Arena auf Schalke beim großen Finale der Olé-Tour 2016 gefeiert von 40.000 Schlagerfans auftreten.

- Anzeige -

Ihr zweites Album “2.0” stellten Tom und Andy von NEON in der Weststadthalle Essen vor. Es folgten mehrere Auszeichnungen wie mehrfacher „Künstler des Jahres“ bei sonnenklar.tv oder „Band des Jahres“ von Schlager.de. NEON hat zuletzt rund 120 Party-Konzerte pro Jahr gespielt und während der Pandemie dann hohe fünfstellige Viewzahlen mit ihren Streaming-Shows generiert. Kombiniert verzeichnen ihre YouTube-Clips längst über 2 Millionen Views.

Hochmotiviert und voller Engagement sind die Jungs von NEON jetzt wieder im Studio und arbeiten an ihrem neuen Studioalbum, das noch in diesem Jahr bei TELAMO erscheinen wird. Die erste Single „Fly High“ veröffentlicht das Duo bereits Anfang Februar.

NEON: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit TELAMO. Wir lieben Schlager und haben mit TELAMO genau den richtigen Partner gefunden, der uns auf unserem musikalischen Weg unterstützen wird.“

Quelle: TELAMO