Beatrice Egli lässt dich „Fliegen“

© Michael Bernhard/Universal Music

Schlager-Stern­chen Beatrice Egli lässt dich „Fliegen“

Was gibt es für ein schö­neres Gefühl, als zu fliegen? Schwe­relos dahin zu gleiten, die Sorgen für kurze Zeit hinter sich zu lassen und einfach nur den Moment zu zweit zu genießen? Genau diese seltenen Augen­blicke sind es, die im hekti­schen Alltag oft zu kurz kommen. Beatrice Egli nimmt ihre Fans auf ihrer neuen Single mit auf eine Reise und koppelt nun mit „Fliegen“ die zweite Hitsingle aus ihrem aktu­ellen Top 3-Album „Kick im Augen­blick“ aus!

Schon im Titel ihres letzten Long­players, dem mit Gold und Platin ausge­zeich­neten Top 3-Album „Bis hierher und viel weiter“, hatte Beatrice Egli ange­deutet, dass die sympa­thi­sche ECHO-Gewin­nerin aus dem schwei­ze­ri­schen Pfäf­fikon noch lange nicht auf ihrem ganz persön­li­chen Erfolgs-Zenith ange­kommen ist – mit dem von Beatrice co-kompo­nierten „Fliegen“ löst die 27-jährige Sängerin und Enter­tai­nerin ihr Verspre­chen nun ein kleines Stück­chen weiter ein: „Fliegen“ ist eine sofort anste­ckende, tanz­bare Schlager-Pop-Liebes­er­klä­rung an den ganz beson­deren Menschen, mit dem man bis ans Ende der Welt gehen – oder besser gesagt: fliegen würde. Nicht umsonst entstand der Song ganz stan­des­gemäß in einem Flug­zeug. „Text und Musik wurden komplett zwischen Start und Landung kompo­niert“, erin­nert sich Beatrice mit leuch­tenden Augen. „Das ist das Schöne daran, wenn man viel mit seinem Produ­zenten unter­wegs ist: Man kann alles, was passiert, sofort in neuen Stücken verar­beiten. Das macht jedes Lied noch persön­li­cher.“

Hol‘ Dir jetzt das aktu­elle Album „Kick im Augen­blick“ von Beatrice Egli. Klick hier

Gemeinsam mit ihrem bewährten Produ­zenten Joachim Wolf demons­triert Beatrice Egli mit „Fliegen“ auf ihre junge, offene Weise, wie modern und frisch die Schla­ger­musik im Jahr 2016 klingen kann. Einge­spielt wurde das Stück, wie auch der Rest des aktu­ellen Albums, diesmal komplett im schönen Frei­burg, das sich mitt­ler­weile zu Beatrice‘ zweiter Heimat entwi­ckelt hat und das zudem nicht allzu weit von ihrem male­ri­schen Zuhause in der Schweiz entfernt liegt. Eine Strecke, die sie „wie im Flug“ zurück­legt. Auf „Fliegen“ ist es Beatrice Egli gelungen, die unbän­dige Live-Energie ihrer Konzerte in einem weiteren Ohrwurm einzu­fangen. Ein roman­tisch-verspielter Ener­gie­schub im grauen Alltag. „Zu diesem Stück kann man sich komplett fallen lassen und einfach nur tanzen“, so Beatrice. „Dieser Sound spie­gelt mich zu hundert Prozent wider. Ich bin jemand, der leiden­schaft­lich gerne ausgeht und auch leiden­schaft­lich gerne zu guter Musik tanzt. Genau dazu ist dieses Lied perfekt geeignet!“

Quelle: Universal Music

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*