Newcomerin Sonia Liebing: “Nimm dir was du brauchst” — die neue Single

© Marc Caretta

Newcomerin Sonia Liebing: “Nimm dir was du brauchst” — die neue Single

Für eine New­com­erin außergewöhn­lich, set­zte sich Sonia Liebing mit ihrer Debüt-Sin­gle “Tu nicht so” mit #17 im Air­play gegen starke Mit­be­wer­ber durch und machte durch diesen traumhaften Start auf sich aufmerk­sam.

Jet­zt legt die tem­pera­mentvolle Voll­blut-Inter­pretin aus Köln Sin­gle Num­mer 2 nach: “Nimm dir was du brauchst” singt sie mit ver­wun­de­tem Herzen gegen den Schmerz an. Inhaltlich die Weit­er­erzäh­lung von “Tu nicht so”, mit der sich die 29-Jährige ein­drucksvoll vorgestellt hat, set­zt das Arrange­ment der aktuellen Pro­duk­tion dem emo­tionalen Show­down pos­i­tive Impulse ent­ge­gen und markiert den Neube­ginn.

Hin­ter Sonia Liebing ste­hen die Erfol­gspro­duzen­ten Ste­fan Pöss­nick­er und Armin Pertl an den Reglern. „Dis­co­fox at it‘s best“ lautet die Devise. Die bei­den Voll­profis sind sich einig: Sonia bringt alles mit, um eines Tages in der ersten Riege mitzus­pie­len. Das Album ist schon fer­tig geschrieben. Über den Win­ter wer­den die Titel einge­sun­gen, die — seien wir mal ehrlich — so ziem­lich jed­er von uns schon mal so oder so ähn­lich offen aus­ge­sprochen oder zumin­d­est ver­stohlen gedacht und emp­fun­den haben wird. Nach­dem sich Sonia Liebing mit den bei­den ersten Sin­gles vorgestellt hat, startet die zweifache Mut­ter mit ein­er Album-CD ins neue Jahr, deren lebendi­ge Songs uns die zier­liche Rhein­län­derin mit Leib und Seele um die Ohren hauen wird.

Mit Karl-Heinz Schweter, dem Erfind­er der Großen Schlager-Starpa­raden und langjähri­gen Mitver­anstal­ter der größten Schlagerevents in Deutsch­land, fand Sonia Liebing zudem eine absolute Branchen­größe als Men­tor, der ihren bish­eri­gen Weg bere­its spür­bar mit prägte und auch kün­ftig entschei­dende Weichen stellen wird.

Wenn ich mich im Radio höre, bin ich jedes Mal aufs Neue total glück­lich und gle­ichzeit­ig total aufgeregt — das fühlt sich an wie ver­liebt sein mit ganz vie­len Schmetter­lin­gen im Bauch. Ich singe natür­lich auch immer mit, wenn ich mich dann selb­st höre! Und tanze daheim dazu mit unseren Kids. Als ich mich das erste Mal im Radio hörte, habe ich mir selb­st einen Tin­ni­tus geschrien vor Freude. Her­zlichen Dank an alle Radiosendern, die meine Sin­gle spie­len. Und hof­fentlich lassen sich noch weit­ere Radiosender davon ansteck­en…”

Erste Live-Erfahrun­gen hat Sonia Liebing auch schon gesam­melt. Bei der Schlager­nacht in Weiß in Döckin­gen und beim Muse­um­sufer­fest in Frank­furt begeis­terte sie bere­its das Pub­likum. Während Sie ihre zweite Sin­gle-Pro­duk­tion auf die Reise ins Radio schickt, fiebert sie weit­eren Bewährung­sproben ent­ge­gen: Bei den Schlagernächt­en in der König-Pilsen­er-Are­na Ober­hausen und in der Schley­er­halle Stuttgart wird sie auch LIVE beweisen, was in ihr steckt. “Das ist ein Mega-High­light für mich. Da kribbelt’s in mir, wenn ich nur daran denke. Ich freu mich und es ist für mich eine Ehre!”

Sonia Liebing | Nimm dir was du brauchst

✘ Single Facts

Titel: Nimm dir was du brauchst
Kün­stler: Sonia Liebing
Release: 19. Okto­ber 2018
Label: Mania Music
For­mat: Dig­i­tal
Genre: Pop­schlager

➡ Jet­zt down­load­en mit Ama­zon
➡ Jet­zt strea­men mit Ama­zon Music

Quelle: Mania Music




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*