Nik P. — Sein Album “Löwenherz” gibt es jetzt in der Live-Edition

© Tatiana Back

Nik P. — Sein Album “Löwenherz” gibt es jetzt in der Live-Edition

nik p löwenherz live
           Hier bestellen

Geboren um zu sin­gen kön­nte gut und gerne das Lebens­mot­to des öster­re­ichis­chen Sängers Nik P. sein, der sich mit “Ein Stern (…der deinen Namen trägt)”, ein­er der lan­glebig­sten und erfol­gre­ich­sten Sin­gles aller Zeit­en, in den Geschichts­büch­ern der Charts im gesamten deutschsprachi­gen Raum verewigt hat. Allein in Deutsch­land war sein grandios­er Hit mehr als zwei Jahre in den Hitlis­ten notiert. Dieser Erfolg, der ihm im Jahr 2008 den Echo für den Hit des Jahres ein­brachte, ist ihm jedoch nie zu Kopf gestiegen. Dafür ist Nik P. ein­fach zu boden­ständig, ein Musik­er, dem das Kom­ponieren schlichtweg im Blut liegt.

Mit seinem im let­zten Juni erschiene­nen Album “Löwen­herz” kehrte Nik P. zu seinen alten Tugen­den zurück. Es war eine bewusste Rück­kehr zu alter Stärke: “Ich habe mich ein wenig an meinen alten großen Erfol­gen ori­en­tiert und ver­sucht, wieder mit jen­er Leichtigkeit Songs zu schreiben, wie ich sie damals geschrieben habe.” Die Geschichte von Niko­laus Pres­nik, so der bürg­er­liche Name des Jun­gen, dessen Vater Kosake und dessen Mut­ter Öster­re­icherin war, ist nicht ohne Tragik. Nik wächst mit vier Geschwis­tern in recht ein­fachen Ver­hält­nis­sen in Kärn­ten auf.

Als seine Mut­ter stirbt, ist er ger­ade mal neun Jahre alt. Er kommt gemein­sam mit zwei Brüdern in eine Pflege­fam­i­lie auf einen Bauern­hof. Nach der Schule wird er Kell­ner, bevor er zum Bun­desheer geht.Schon damals hat sich der geborene Auto­di­dakt das Gitar­respie­len beige­bracht und mit knapp 20 seine erste eigene Band gegrün­det. Ein Glücks­fall in sein­er Biogra­phie ist es, als er den musik­begeis­terten Pro­duzen­ten Klaus Bartel­muss trifft, der den jun­gen Musik­er unter seine Fit­tiche nimmt und ihm nicht nur ein Stu­dio zur Ver­fü­gung stellt, son­dern als Man­ag­er und Men­tor alles daran set­zt, dass sein Schüt­zling zu einem erfol­gre­ichen Musik­er wird – was mit Bravour gelun­gen ist.

Seinen Fans hat Nik P. im let­zten Jahr, am 17. Juli, die Sterne ein Stück näher gebracht: Beim Open Air im malerischen Finken­stein begeis­terte er sie mit seinen Hits und den Songs vom “Löwenherz”-Album. Dieses Ereig­nis erscheint nun als Dop­pel-CD inklu­sive ein­er Bonus-DVD.

Quelle: Ariola




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*