Nimm die Beine in die Hand“ die Zipfel­buben sind zurück

(C) Gabor Richter

Nimm die Beine in die Hand“ die Zipfel­buben sind zurück

Jetzt Down­loaden

Die Zipfel­buben sind zurück! Und mit Vollgas geht’s mit ihrem neuen Label TELAMO zurück auf die Tanz­fläche: Mit der brand­neuen Single „Nimm die Beine in die Hand“, liefert das erfolg­reiche Trio ein 100% zeit­ge­mäßes Update zu ihrem unver­kenn­baren Sound, in dem volks­tüm­li­cher Schwung auf astreine Party-Beats trifft.

Viel zu lange war es still um die drei Party-Garanten, die zwischen­zeit­lich unter anderem auf Solo­pfaden gewan­delt sind – doch jetzt kann der Tanz in den Früh­ling beginnen: „Nimm die Beine in die Hand“ heißt der brand­neue und absolut unmiss­ver­ständ­liche Titel aus der Feder der Zipfel­buben, der von Mike Rött­gens (Xtreme Sound) produ­ziert wurde und vom ersten Ton an für ausge­las­sene Party-Stim­mung sorgt! So richten sie sich schon mit der ersten Zeile „An alle Muffel, Rumsteher und Früh-nach-Hause-Geher“ , um vor dem eingän­gigen Refrain die Liste gleich fort­zu­setzen: „Die Kneifer, die Neider und Tanz­flä­chen-Vermeider“ sind genauso gemeint wie „die Glotzer, die Träumer und Party­nacht-Versäumer“ – jetzt ist ein für alle Mal Schluss mit Rumstehen, denn es heißt „tanz, tanz, tanz, tanz, tanz!“ Eingän­giger Pop und Dance-Schwung treffen auf Volks­tüm­li­ches und unfassbar gute Laune – ein Party-Mix, der ganz unver­kennbar die Hand­schrift der Zipfel­buben trägt.

Ihr Rezept: Volks­musik plus Party­beat“, hieß es im Spiegel schon im Jahr 2006, nachdem die Zipfel­buben mit „Kedeng, Kedeng!“ sensa­tio­nell die Single-Charts über­rollt und bei Florian Silbe­reisen & Co. gleich reihen­weise für ausge­las­sene Stim­mung gesorgt hatten. Dabei war das für Timo Schulz, Florian Flesch und Dirk Oster­mann erst der Auftakt, denn 2009 sollten „die Party­bot­schafter der Volks­musik“ gleich reihen­weise in den Hitlisten auftau­chen: Ihr Top-10-Hit „Hier im Dschungel“ war offi­zi­eller Sound­track zur vierten Staffel von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“, und auch ihre 2011er Single „Jetzt wird es heiß“ unter­malte die Nach­folger-Staffel. Zwischen­zeit­lich wurde das Trio sogar für den ECHO in der Kate­gorie „Volks­tüm­liche Musik“ nomi­niert! Ihr Album „Party, Party, Party“ hatte an dem Zeit­punkt schon längst Platz 7 der deut­schen Charts erstürmt…

Der Titel ihres vor 10 Jahren veröf­fent­lichten Erst­lings – „Volkspop“ – trifft es dabei noch immer hervor­ra­gend: Die Zipfel­buben wissen einfach, wie man die Leute reihen­weise zum Tanzen bringt. Sie schaffen es sogar, selbst die letzten Muffel in „Hüpfer, Granaten und Körper-Akro­baten“ zu verwan­deln. Die Single „Nimm die Beine in die Hand“ wird am 24. März 2017 bemus­tert und ist ab dann überall als Down­load erhält­lich.

Am 25. März präsen­tieren Die Zipfel­buben „Nimm die Beine in die Hand“ live in der Sendung „SCHLAGERCOUNTDOWN – DAS GROSSE PREMIERENFEST Die über­ra­schende Show mit Florian Silbe­reisen, die aus der Großen EWE ARENA in Olden­burg gesendet wird und ab 20.15 Uhr auf ARD und ORF zu sehen ist.

Quelle: Telamo

Was sagst Du dazu?

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar