Ober­hausen Feiert den „Mallorca-Style“ am Stadion Nieder­rhein

Ober­hausen Feiert den „Mallorca-Style“ am Stadion Nieder­rhein

Die zweite Auflage von „Ober­hausen Feiert“ begeis­terte am vergan­genen Samstag rund 4000 Besu­cher auf dem Gelände am Stadion Nieder­rhein. Neben einem gut gelaunten und party­er­probten Publikum waren selbst­ver­ständ­lich auch wieder die Top-Acts der deut­schen Pop und Party­schlager Szene geladen. Bereits zum Auftakt heizten die Mallorca Cowboys und Ina Colada dem Publikum richtig ein und legten somit den Grund­stein für eine erst­klas­sige Veran­stal­tung mit tollen Live-Acts. Andreas Lawo brachte nicht nur „Die Frau mit dem Wahn­sinns­blick“ mit, sondern über­zeugte auch mit seiner aktu­ellen Single „Katha­rina“ – ein echtes Fox-Brett welches sofort ins Bein geht.

Bühne frei für Mickie Krause

Party­schlager Ikone Mickie Krause war auch an diesem Tag wieder ein abso­luter Publi­kums­lieb­ling. Seine Weiß­heiten „Biste Braun, kriegste Frau’n“ oder „Finger weg von Sachen ohne Alkohol“ wurden laut­stark vom Publikum begleitet. Für Jörg Bausch war die Veran­stal­tung in Ober­hausen ein regel­rechtes Heim­spiel, denn nirgendwo sind seine Hits so beliebt wie hier im Ruhr­ge­biet.

Die Head­liner des Abends

Dass das Publikum bisher bestens unter­halten wurde steht außer Frage. „Mega Geil“ war die Antwort eines Jung­ges­se­linnen Abschied auf die Nach­frage wie die Veran­stal­tung bisher gefällt. Dabei sollten die Head­liner des Abends noch kommen. Willi Herren und das Berliner Party-Duo Die Atzen zählten beispiels­weise dazu. Doch auch auf den erst kürz­lich aus den USA zurück­ge­kehrten Michael Wendler freuten sich viele Fans. Voll ins Schwarze trafen die Veran­stalter dann aller­dings mit Party-Queen Mia Julia. Mit ihr feierten die Fans den neuen „Mallorca-Style“ und gebüh­renden Abschluss von „Ober­hausen Feiert“.

Die Toilet­ten­si­tua­tion soll verbes­sert werden

Die Veran­stalter zogen ein posi­tives Fazit, einzelne Kritik­punkte wie die sehr langen Warte­schlangen an den Toiletten oder auch an den Geträn­ke­ständen sollen im nächsten Jahr ausge­bes­sert werden.

Schaut euch auch unser Live-Video von Michael Wendler und Mia Julia auf unserer Face­book Seite an.

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*