Offizieller Sarah Jane Scott Fanclub begeht Fanclubtreffen

Offizieller Sarah Jane Scott Fanclub begeht Fanclubtreffen

Ein Artikel von Andreas Breitkopf

Sie kam, sang und berührte die Herzen: Sarah Jane Scott aus Pennsylvania. In der TV Sendung von Florian Silbereisen 2016 feierte sie ihr Debüt und begeisterte mit dem Lied „Hallo, hallo“ die TV-Zuschauer und Schlagerfreunde in der ganzen Bundesrepublik. Natürlich sind die Grenzen fließend, sodass auch in den Nachbarländern das Lied mit den harmonischen Klängen der Ukulele zu hören war. Dies war der Ansporn für Sarah Galler aus Graz, die Initiative zu ergreifen und einen Fanclub für die junge Sängerin Sarah Jane Scott zu gründen. Dieser beging am vergangenen Samstag in München sein für dieses Jahr zweites Fanclubtreffen, zusammen mit Sarah Jane.

Lange war es ruhig um Sarah Jane Scott: Über die Kanäle ihrer Sozialen Netzwerke Facebook und Instagram meldete sie Anfang des Jahres die spontane Hochzeit mit Cecile Remmler und bald darauf ihre einmonatige Reise durch Japan. Ansonsten war es dieses Jahr ruhig um die gebürtige Amerikanerin, die nun in Berlin ihren Lebensmittelpunkt gefunden hat. Im Gespräch mit Sarah Jane Scott verriet sie, dass es im neuen Jahr 2019 bereits viele Pläne geben wird: Ein Neues Album soll erscheinen, bei dem sie ihrer Musikrichtung allerdings treu bleiben wird.

Sie betonte immer wieder, wie wichtig ihr der Kontakt zu den Fans allgemein, aber auch zu ihrem Fanclub ist, der hinter ihr steht und sich freut, solch eine Gelegenheit zu haben, mit ihr ins Gespräch zu kommen.

Sarah Jane Scott gab sich auch Mühe, den Nachmittag, für den sie extra aus Berlin in die Landeshauptstadt Bayerns gereist ist, schön zu gestalten: Sie stand für Selfies, Fotos, Autogramme aller Art bereit und versuchte, jedem mit einem guten Wort ihre Dankbarkeit zu bekunden. Sie gestaltete u.a. ein Quiz mit Songtexten, bei dem die Anwesenden aus einer Textzeile heraus den Schlagertitel erkennen mussten. Dies war eine sehr amüsante und unterhaltsame Einlage im Nachmittagsprogramm.

Aktuell ist Sarah Jane Scott mit Santiano auf Tour und wird – voraussichtlich – Anfang 2019 wieder die Studioarbeit fortsetzen.

Wir wünschen ihr für die geplanten Projekte alles Gute.

Schreibe einen Kommentar