© Popschlager Aktuell

Die anhaltende Situation der Corona-Pandemie macht es für die Veranstaltungsbranche auch in diesem Jahr nicht gerade einfach. Viele Termine mussten (erneut) umgeplant und verschoben werden. Dieses Szenario betrifft natürlich auch die Olé Party.

Aus diesem Grund werden die aus dem Sommer 2020 in den Sommer 2021 verlegten Termine erneut umgeplant und nun größtenteils in den Sommer 2022 verschoben.

Olé Party 2021 goes Strandkorb Open-Air

Die Macher der Olé Party möchten das Jahr 2021 so aber auch nicht einfach stehen lassen. Deshalb wurden in diesem Jahr einige der Olé Events in das große „Strandkorb Open Air“ integriert. Insgesamt acht Termine im Saarland, Regensburg, Augsburg, Hamburg, Rosenheim, Mönchengladbach, Rheinland-Pfalz, Nürnberg und Hartenholm stehen auf dem Programm. Mit Mia Julia, Lorenz Büffel, Stereoact, Michelle, Frenzy, Jenice und Specktackel sind auch einige bekannte Namen beim Strandkorb Olé dabei.

29.05.2021 Strandkorb Olé Saarland
10.07.2021 Strandkorb Olé Regensburg
11.07.2021 Strandkorb Olé Augsburg
24.07.2021 Strandkorb Olé Hamburg
25.07.2021 Strandkorb Olé Rosenheim
06.08.2021 Strandkorb Olé Rheinland-Pfalz
14.08.2021 Strandkorb Olé Mönchengladbach
22.08.2021 Strandkorb Olé Nürnberg
11.09.2021 Strandkorb Olé Hartenholm

Ein gut durchdachtes und organisiertes Hygienekonzept mit einzelnen Strandkörben (jeweils Platz für 2 Personen) sowie einem eigenen Speisen und Getränke „Liefer-Service“ machen das Strandkorb Open Air auch in Corona-Zeiten möglich. Neben den Strandkorb Olé‘s gibt es deutschlandweit weitere Konzerte und Comedy-Events im Strandkorb.

Im Spätsommer 2021 sind dann aber trotzdem noch zwei „große“ Olé Partys geplant. Am 4. September soll die Mutter aller Olé’s in Oberhausen über die Bühne gehen und am 9. Oktober, wie gewohnt, das große Finale bei Olé auf Schalke. Tickets dafür gibt es hier.