Popschlager: Das Musik-Phänomen aus Nordrhein-Westfalen ?!

Andreas Metz/Jörg Bausch Pressbild/Wikipedia ; Artwork: Popschlager Aktuell

Pop­schlager: Das Musik-Phänomen aus Nor­drhein-West­falen ?!

Tat­säch­lich ist es so das in Deutsch­lands bevölkerungsre­ich­sten Bun­des­land Nor­drhein-West­falen der Pop­schlager einen sehr hohen Stel­len­wert hat. Viele große und kleine Kün­stler dieser Musikrich­tung kom­men hier­her und auch die meis­ten Events beschränken sich auf Nor­drhein-West­falen.

Dies bestätigt auch die kür­zlich von Spo­ti­fy veröf­fentlichte Sta­tis­tik zum Musikgeschmack in den einzel­nen Städten und Regio­nen. Hier wurde vorallem das Ruhrge­bi­et als Pop­schlager Zone ent­larvt. Inter­pre­ten wie Michael Wendler oder Jörg Bausch führen hier ganz klar die Liste an. In Ham­burg und Berlin sind es übri­gens eher die Deutsch Rap­per wie Kay One oder Bushi­do. Während es in München auch gerne mal die etwas tra­di­tionelleren Klänge sein dür­fen.

Der bei uns heimis­che Pop­schlager präsen­tiert sich aber auch immer häu­figer auf Ver­anstal­tun­gen außer­halb von Nor­drhein-West­falen allerd­ings wer­den auf diesen Events meist nur die ganz großen Namen und/oder stark medi­en­präsente Kün­stler anagiert. NRW und das Ruhrge­bi­et hinge­gen set­zen bei Ihren Ver­anstal­tun­gen auch gerne mal auf “region­al bekan­nte” Kün­stler der Szene. Diese gibt es hier auch, so scheint es zumin­d­est, wie Sand am Meer.

Faz­it: Der Pop­schlager à la Wendler, Bausch und Co. hat in Nor­drhein-West­falen seinen Ursprung und bildet vielle­icht auch ger­ade deshalb bei uns das “Epizen­trum” mit sehr vie­len Kün­stlern, Fans und Ver­anstal­tun­gen. Zweifel­sohne erfreut sich die Musikrich­tung aber auch in anderen Bun­deslän­dern und sog­ar im Aus­land großer Beliebtheit. Ein reines NRW Phänomen bleibt es also nicht, vor allem bes­tim­men mit Vanes­sa Mai und Helene Fis­ch­er derzeit zwei Kün­stler die Schlager­charts welche Ihre Wurzeln und Fans auch in ganz anderen Regio­nen haben. Pop­schlager verbindet.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*