Popschlager: Das Musik-Phänomen aus Nord­rhein-West­falen ?!

Andreas Metz/Jörg Bausch Pressbild/Wikipedia ; Artwork: Popschlager Aktuell

Popschlager: Das Musik-Phänomen aus Nord­rhein-West­falen ?!

Tatsäch­lich ist es so das in Deutsch­lands bevöl­ke­rungs­reichsten Bundes­land Nord­rhein-West­falen der Popschlager einen sehr hohen Stel­len­wert hat. Viele große und kleine Künstler dieser Musik­rich­tung kommen hierher und auch die meisten Events beschränken sich auf Nord­rhein-West­falen.

Dies bestä­tigt auch die kürz­lich von Spotify veröf­fent­lichte Statistik zum Musik­ge­schmack in den einzelnen Städten und Regionen. Hier wurde vorallem das Ruhr­ge­biet als Popschlager Zone entlarvt. Inter­preten wie Michael Wendler oder Jörg Bausch führen hier ganz klar die Liste an. In Hamburg und Berlin sind es übri­gens eher die Deutsch Rapper wie Kay One oder Bushido. Während es in München auch gerne mal die etwas tradi­tio­nel­leren Klänge sein dürfen.

Der bei uns heimi­sche Popschlager präsen­tiert sich aber auch immer häufiger auf Veran­stal­tungen außer­halb von Nord­rhein-West­falen aller­dings werden auf diesen Events meist nur die ganz großen Namen und/oder stark medi­en­prä­sente Künstler anagiert. NRW und das Ruhr­ge­biet hingegen setzen bei Ihren Veran­stal­tungen auch gerne mal auf „regional bekannte“ Künstler der Szene. Diese gibt es hier auch, so scheint es zumin­dest, wie Sand am Meer.

Fazit: Der Popschlager à la Wendler, Bausch und Co. hat in Nord­rhein-West­falen seinen Ursprung und bildet viel­leicht auch gerade deshalb bei uns das „Epizen­trum“ mit sehr vielen Künst­lern, Fans und Veran­stal­tungen. Zwei­fels­ohne erfreut sich die Musik­rich­tung aber auch in anderen Bundes­län­dern und sogar im Ausland großer Beliebt­heit. Ein reines NRW Phänomen bleibt es also nicht, vor allem bestimmen mit Vanessa Mai und Helene Fischer derzeit zwei Künstler die Schla­ger­charts welche Ihre Wurzeln und Fans auch in ganz anderen Regionen haben. Popschlager verbindet.

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*