Pünktlich zum Fest: Michael Wendler veröffentlicht neue Single “Endlich wieder Weihnachten”

© Telamo

Pünktlich zum Fest: Michael Wendler veröffentlicht neue Single “Endlich wieder Weihnachten”

Bei Ama­zon down­load­en

Wenn man als Deutsch­er im son­nen­ver­wöh­n­ten US-Bun­desstaat Flori­da lebt, denkt und fühlt man Wei­h­nacht­en automa­tisch neu und anders: Welchen Charme, welchen Reiz doch die Vor­wei­h­nacht­szeit hat, wie wir sie in sein­er Heimat ken­nen, zeigt Michael Wendler mit sein­er exk­lu­siv­en Wei­h­nachtss­in­gle „Endlich wieder Wei­h­nacht­en“, die am 24. Novem­ber bei Telamo erscheint. Es han­delt sich bei der neuen Sin­gle des Euro­dance/Schlager-Stars, der zulet­zt den pro­gram­ma­tis­chen Titel „Wir warn, wir sind, wir bleiben“ aus­gekop­pelt hat­te, um den ersten Vor­boten seines für 2018 geplanten Wei­h­nacht­sal­bums, mit dem er sein­er treuen Fan­base einen kom­plet­ten Sound­track zum Fest bescheren wird.

Bevor er 2018 neben den näch­sten Live-Spek­takeln in Ober­hausen und Ham­burg auch in den USA große Konz­erte geben wird, ver­passt der Wendler dem Fest somit schon jet­zt einen frischen Sound – und kehrt zumin­d­est im Text zurück in deutsche Gefilde, wenn er ein emo­tionales Wieder­se­hen auf dem Wei­h­nachts­markt ver­tont. „Es schneit zum ersten Mal dieses Jahr“, begin­nt seine Anek­dote, die schon bald zu ver­liebten Blick­en am Glüh­we­in­stand führt – „ganz rot vom Glüh­wein, dein süßes Gesicht“. Während die ras­ante Fox-Ver­sion noch mehr auf treibend-tanzbare Beats und somit auf pure Euphorie statt Beschaulichkeit set­zt, gibt’s zudem auch eine eingängige Radio-Ver­sion dieses Songs, mit dem der Wendler Liebeslied und Wei­h­nachtssong ineinan­der ver­schränkt: „Endlich wieder Weihnachten/endlich wieder du und ich“.

Seit inzwis­chen gut einem Jahr in Flori­da behei­matet, braucht Michael Wendler hierzu­lande keine Vorstel­lung – schließlich hat der Euro­dance/Schlager-Hit­garant wahnsin­nig viel bewegt in den let­zten zwei Jahrzehn­ten. Schon Ende der Neun­ziger pro­duzierte er erste eigene Songs, um wenig später mit „So wie der Wind sich dreht“ richtig durchzus­tarten: Bere­its 2001 trat er beim „ZDF Fernse­hgarten“ auf, ab 2005 mussten seine gefeierten Shows in die König-Pilsen­er Are­na Ober­hausen ver­legt wer­den, die er sei­ther regelmäßig ausverkaufen sollte. Und schon vor 10 Jahren hat­te er so viele Hits gelandet, dass sein erstes Best-Of erschien – ein Album, das ihm nicht nur Gold, son­dern schließlich auch Platin bescheren sollte. Von „Der Wendler Clan“ bis zur „WOK WM“, vom „Musikan­ten­stadl“ bis „Ich bin ein Star holt mich hier raus“, von „Pro­mi Big Broth­er“ bis „Let’s Dance“ – der Wendler hat immer wieder seine Fans begeis­tert, weshalb der Autor von bis dato 16 Stu­dioal­ben (!) ins­ge­samt 7x Gold und 1x Platin in Emp­fang nehmen kon­nte und neben gle­ich zwei ECHO-Nominierun­gen auch bei der „Kro­ne der Volksmusik“ abräumte. Ver­gan­ge­nes Jahr dann zog er in die USA, um von dort aus an Klas­sik­er wie „Nina“ oder „Sie liebt den DJ“ anzuknüpfen…

Mit „Endlich wieder Wei­h­nacht­en“ legt Michael Wendler pünk­tlich zum Beginn der Wei­h­nachts­mark­t­sai­son 2017 einen weit­eren Hitkan­di­dat­en vor – und liefert den tanzbaren Sound für die Sil­vester­par­ty gle­ich mit.

Die Sin­gle „Endlich wieder Wei­h­nacht­en“ erscheint am 24. Novem­ber 2017 bei Telamo.

Quelle: Telamo




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*