© Mischa Lorenz

 

- Anzeige -

Ramon Roselly hat es geschafft. Mit seiner aktuellen Single „Eine Nacht“ konnte der 26-jährige auf Anhieb die Spitze der offiziellen deutschen Single-Charts erobern.

Wie GfK-Entertainment berichtet schaffte es damit erstmalig wieder ein DSDS-Gewinner auf Platz Eins der Charts. Zuletzt ist dies Prince Damian mit seiner Single „Glücksmoment“ im Jahr 2016 gelungen. Im vergangenen Jahr legte Davin Herbrüggen mit Platz 34 sogar den schlechtesten Charteinstieg eines DSDS-Gewinners aller Zeiten hin.

Ramon Roselly erhielt am Donnerstagnachmittag  die freudige Mitteilung von GfK Entertainment und zeigte sichtlich gerührt: „Erstmal bin ich überglücklich – und hätte mir vor ein paar Wochen jemand gesagt, dass du einmal als „DSDS”-Sieger dastehst, das hätte ich einfach nicht glauben können. Deswegen möchte ich mich bei allen draußen bedanken – Familie, Freunde, Bekannte, Fans – dass ihr so an mich geglaubt habt. Und natürlich ein großes Dankeschön an Dieter Bohlen, der wirklich ein Meisterwerk hingelegt und mit „Eine Nacht“ den perfekten Song gemacht hat. Ich bin überglücklich und stolz! Also: Danke dafür!“

Ob ihm dieser großartige Erfolg mit seinem ersten Album ebenfalls gelingt? Das Album „Herzenssache“ ist nämlich ab sofort überall erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bild © Mischa Lorenz