Roland Kaiser: Die Kaiser­mania 2016 ist bereits restlos ausver­kauft!

Roland Kaiser: Die Kaiser­mania 2016 ist bereits restlos ausver­kauft!

ROLAND KAISER ist es in seiner über 40jährigen Lauf­bahn gelungen, mit der Kaiser­mania in Dresden Deutsch­lands größtes Sommer-Schla­ge­re­vent zu etablieren. Das Kulte­vent Kaiser­mania hat in den 12 Jahren seines Bestehens schon über 230.000 begeis­terte Besu­cher ans Dresdner Elbufer gelockt. Auch in diesem Jahr hat er seine Kollegin Maite Kelly einge­laden, die auf allen vier Konzerten der Kaiser­mania im Duett mit Roland Kaiser zu erleben sein wird, genauso wie die junge Dresd­nerin Julia Kröh­nert, die auf seinem letzten Album als Duett­part­nerin des Kaisers reüs­sierte.

Mitt­ler­weile gehören Roland Kaiser und die Kaiser­mania zu Dresden wie dessen berühmter Christ­stollen: „In Dresden ein Kaiser“ beti­telte der Focus seinen Bericht über die letzte Kaiser­mania 2015 und stellte fest: „Herbert Gröne­meyer rockt Bochum, die Fantas­ti­schen Vier rappen Stutt­gart – und der Kaiser regiert Dresden.“ (Focus vom 14.08.2015). Die Süddeut­sche Zeitung konsta­tierte: „Es gibt Weih­nachten, Neujahr, Ostern und Kaiser­mania in Dresden.“ (Süddeut­sche Zeitung vom 04.12.2015).

Die Kaiser­mania findet seit 2003 vor der traum­haften Kulisse der Dresdner Altstadt im Rahmen der Film­nächte am Elbufer statt und ist in Dresden zu einer Tradi­tion geworden. Eine Kult-Veran­stal­tung, wie es in Deutsch­land keine vergleich­bare gibt. Was macht die Kaiser­mania so beson­ders? Zwei­fels­ohne die Kombi­na­tion aus Loca­tion, Kulisse, Publikum und Künstler: „Roland Kaiser ist einer der wenigen deut­schen Sänger, der über zwei Stunden ein Hitfeu­er­werk abbrennen kann, das mitt­ler­weile alle Alters­schichten erreicht und für eine Stim­mung sorgt, die man ansonsten nur auf Rock- und Popkon­zerten inter­na­tio­naler Super­stars erleben kann“, sagt Dieter Semmel­mann, Geschäfts­führer von Semmel Concerts und Veran­stalter der Kaiser­mania.

Die Konzert­stim­mung bei der Kaiser­mania ist legendär und seit ihrer Entste­hung bricht die Veran­stal­tung jähr­lich die Zuschau­er­re­korde: Über 230.000 begeis­terte Besu­cher haben bisher am Elbufer getanzt, gesungen und gefeiert. Außer­halb des Geländes vor der herr­li­chen Kulisse am Dresdner Elbufer finden sich weitere zehn­tau­sende von Lieb­ha­bern der Musik Kaisers mit Pick­nick­körben und guter Laune auf Decken und Camping­stühlen ein. Und darüber hinaus schauten Millionen Menschen am Fern­seh­gerät der jähr­li­chen Live-Über­tra­gung der Kaiser­mania des MDR von heimi­schen Sofas und Party­kel­lern aus zu.

Im Sommer 2015 fand die Veran­stal­tung erst­mals an vier Abenden mit über 45.000 Besu­chern statt. Die vier Konzerte der dies­jäh­rigen Kaiser­mania 2016 waren inner­halb von wenigen Tagen nach Eröff­nung des Vorver­kaufs im August 2015 ausver­kauft.

Roland Kaiser ist zwei­fels­ohne im pop-kultu­rellen Kosmos Deutsch­lands eine Größe, mit der auch nach über 40 Jahren Karriere noch zu rechnen ist. Mit über 90 Millionen verkauften Tonträ­gern zählt der gebür­tige Berliner zu den bekann­testen Prot­ago­nisten des deut­schen Schla­gers. Mit seinem 2014 erschienen Album „Seelen­bahnen“ gelang Kaiser ein gran­dioses Come­back, es erreichte Gold­status. Sein neuestes Album mit dem Titel „Auf den Kopf gestellt“ schoss in der Woche seines Erschei­nens direkt auf Platz zwei der Album Charts.

Im Gepäck für die dies­jäh­rige Kaiser­mania hat Roland Kaiser wieder seine zwölf­köp­fige Band, seine char­manten Duett­part­ne­rinnen Maite Kelly und Julia Kröh­nert, neue Songs und beliebte Hits, sowie seinen obli­ga­to­ri­schen drei­tei­ligen Anzug, den er selbst in den heißesten Dresdner Sommer­nächten auf der Bühne trägt. Roland Kaiser ist und bleibt der Grand­sei­gneur des deut­schen Schla­gers.

Quelle: roland-kaiser.de

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*