Rückblick: Noel Terhorst in Concert 2018

Rückblick: Noel Terhorst in Concert 2018

Ein Bericht von Nicole Wern­er

Am Sam­stag den 10. Novem­ber 2018 lud Noel Ter­horst zum Ersten Konz­ert in der Glauberghalle in Duis­burg ein. Sup­port Act: Stef­fen Jür­gens, Neon, Andreas Lawo, Pat, DJ Sebas­t­ian von Mlet­zko und Mod­er­a­tor Addi Lip­pert waren mit dabei. Um 20 Uhr eröffnete Addi Lip­pert das Konz­ert von Noel Ter­horst und freute sich auf ein beson­deres Konz­ert von einem Jun­gen dynamis­chen Kün­stler.

Den Eis­brech­er machte Pat er hat­te seine Songs Wenn du da bist und Wenn du kein Engel bist dabei, doch er durfte die Bühne nicht ver­lassen ohne eine Zugabe, die er sehr gerne gemacht hat mit sein­er aktuellen Sin­gle 3 Mil­lio­nen Wün­sche, dann kam der näch­ste Sänger des Abends, er hat nicht nur Die Frau mit dem Wahnsinns­blick dabei, son­dern auch Wer weiss, die Rede ist von Andreas Lawo,mit einem Gute Besserung´s Gruß an Michael Fis­ch­er, sang er den Song Katha­ri­na.

Natür­lich ließ es sich auch Addi Lip­pert der Mod­er­a­tor des ganzen Abend, nicht nehmen, auch einen zum Besten zu geben, er hat­te ein Med­ley dabei, mit den Songs: Mar­mor, Stein und Eisen bricht, Bronze Sil­ber und Gold , Ani­ta uvm.

Es war soweit 21:40 Uhr und das Intro von Noel Ter­horst ertönte, Schlager­fre­unde und Fans hat­ten einen Bal­lon in der Hand, wo Noel Ter­horst mit Gesicht darauf abge­bildet war und haben ihn in der Luft gehal­ten, es war eine tolle Choreo zu sehen und zugle­ich eine Idee von den Schlager Chaoten. Noel Ter­horst sein erster Song war Traumpi­lot es fol­gte Sor­ry nochmal, dann hoben alle Schlager­fre­unde und Fans die Bal­lons noch mal in Luft und haben den Song Co Pilot noch mal richtig mit gefeiert.

Stef­fen Jür­gens, er begeis­terte die Schlager­fre­unde mit den Songs Sag ihr nicht, Fieber und seine Aktuelle Sin­gle Ich kaufe dir den Eifel­turm.Der junge dynamis­che Sänger Noel Ter­horst, kam nochmal und gab einen zum Besten mit den Songs Hals über Kopf, Bal­lade Traum Pilot, wo Pro­duzent Jack Price am Piano war und Mar­co G. Beck­mann an der Gitarre spielte, sowie Mund­har­moni­ka und zum Abschluss gab es noch Am sei­dene Faden in ein­er Bal­laden Ver­sion.

Jet­zt jet­zt kam der Mann, der für die After-Show-Par­ty zuständig war und zwar DJ Sebas­t­ian von Mlet­zko und heizte noch richtig ein, gegen 23:45 Uhr, war es dann für Neon soweit, sie haben mit ihren Songs sowie auch einem Neuen Med­ley den Abend been­det.

Es sind viele Gäste vor Ort gewe­sen, unter anderem DSDS Kün­stler Den­nis Kranz, Sänger Peter Boom, Sän­gerin Julia Ben­der, Sänger Sascha Valenti­no uvm. Lei­der war an diesem Abend, Michael Fis­ch­er aus Gesund­heitlichen Grün­den nicht erschienen, wir wün­schen ihm, alles erden­klich Gute und schnelle Gene­sung.

Wir kön­nen nur sagen es war ein tolles Konz­ert von Noel Ter­horst. Viel Erfolg auf weit­eren Wege und freuen uns jet­zt schon, wenn es heißt: “Noel Ter­horst in Con­cert 2019“. Danke, dass wir dabei sein durften Pop­schlager Aktuell, Nicole Wern­er und Fabi­an Lüpcke. Alle Bilder dieser Ver­anstal­tung gibt es auf unser­er Flickr-Seite.




1 Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*