© Fabian Schiffer

 

- Anzeige -

Freundlich – liebenswürdig und das Herz am rechten Fleck: So kann man die Sängerin Sarah Schiffer aus Herzogenrath (Kreis Aachen) beschreiben. 2017 hat sie mit dem Album „Freier Fall“ ihr Debüt in der Schlagerbranche gegeben. Ob man sie bis heute noch als Newcomerin bezeichnen darf, soll/darf/kann jeder für sich beantworten. Fakt ist: Die Schlagerszene kann froh sein, solch eine Persönlichkeit in ihren Reihen haben zu dürfen.

Im Rahmen der Instagram-Live-Talks (15.07.) sprachen wir mit ihr über Corona (Vor- und Nachteile der Pandemie), ihre neue Single, welche sie voraussichtlich im August der Öffentlichkeit vorstellen wird und ihren Berater, den langjährigen Moderator der ZDF-Hitparade Uwe Hübner.

„Regenbogenherz“ – so lautet eine Single, die Sarah Schiffer zusammen mit ihrem Team (Tinseltown-Music) erarbeitet und veröffentlicht hat. Mit „Ihr habt ein Regenbogenherz“ hat sich die Sängerin am Ende des einstündigen Gesprächs von den Fans verabschiedet. Es fiel allerdings auf, dass auch sie ein Regenbogenherz hat, denn sie beantwortete nicht nur die gestellten Fragen, sondern hatte auch stets einen Blick auf die Kommentar-Zeile, grüßte die Fans, die sich hinzugeschaltet haben und fand rührende Worte für diejenigen, die ihr direkt bekannt sind. Als sich herausstellte, dass auch Fans aus Schweden und Frankreich zugeschaltet haben, konnte man der Rheinländerin die Freude darüber direkt ansehen.

Große Anzahl an Tieren bringt Freude im Alltag

Sarah Schiffer ist in den sozialen Netzwerken sehr aktiv und hält die Fans, besonders durch die Instagram-Stories, stets über Alltag auf dem Laufenden: Ob ein Treffen mit Freundinnen ansteht, ihre Schüler auf sie warten oder in Köln ihr Produzenten-Team parat steht: Sarah lässt ihre Fans in ihren Alltag schauen und zeigt sich so von ihrer menschlichen, typisch rheinländischen Seite.

Ebenso nimmt sie die Fans auch mit, wenn es darum geht, ihre Tiere zu versorgen: Alpakas, Hühner und Hunde gehören zu ihren tierischen „Mitbewohnern“. Diese versorgt sie täglich mit Freude und Hingabe.

Neue Single voraussichtlich August – Album in 2021

Seit nunmehr fünfzehn Jahren ist Sarah Schiffer bereits als Sängerin tätig. Zunächst im Musicalbereich, fand sie 2017 mit ihrem Debütalbum „Freier Fall“ ihren Platz in der Schlagerbranche.

„Neben ‚Regenbogenherz‘ und ‚Weil ich dich liebe‘“, so die Sängerin aus Herzogenrath, „wird es voraussichtlich im August einen wunderbaren Sommer-Song geben“. Genauere Details ließ sie sich zwar nicht entlocken, aber wir sind uns sicher: Es wird ein Titel mit Hit-Potential werden.

Bedingt durch die Corona-Pandemie musste Sarah ihr für Herbst 2020 geplantes Album auf das Jahr 2021 verschieben. Nach Erläuterung der Gründe während des Live-Talks, kommentierten die Zuschauer die Entscheidung umgehend mit Akzeptanz und Vorfreude auf das Ergebnis ihrer Sängerin.

Maite Kelly oder Mark Forster – Potentielle Duett-Partner von Sarah

Es liegt natürlich nahe, eine junge, engagierte  und tatkräftige Persönlichkeit nach potentiellen Kandidaten für ein Duett zu fragen: „Prinzipiell bin ich der Auffassung, dass bei einem Duett beide Seiten zusammenpassen müssen, um ein hörbares Ergebnis zu erreichen“, so Sarah.

Daher stehen Maite Kelly oder Mark Forster auf den obersten Rängen ihrer persönlichen Wunschliste. Wir sind davon überzeugt, dass dies auch durchaus im Laufe der Karriere ein hörbares Duett geben wird.

Popschlager Aktuell wünscht Sarah Schiffer für ihren musikalischen Werdegang weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Beitragsbild © Fabian Schiffer