Schedler Music baut Engagement im Schlagerbereich aus

Schedler Music baut Engagement im Schlagerbereich aus

Schedler Music richtet den Fokus neben dem wach­senden Bere­ich Pop, Rock und Dance auch auf das Schlager­genre. So ver­tritt Schedler Music bere­its Autoren, die für Kün­stler wie Andrea Berg, Semi­no Rossi, DJ Ötzi, Andy Borg, Nor­man Lan­gen oder Jür­gen Drews tätig sind oder waren. Das Engage­ment im Schlagerseg­ment wird kon­tinuier­lich aus­ge­baut. Passend dazu wurde kür­zlich Oliv­er Nova unter Ver­trag genom­men, der bere­its für Acts wie Fan­ta­sy, Dor­frock­er oder Voxxclub arbeit­ete.

Darüber hin­aus wirk­ten Autoren von Schedler Music zulet­zt an Albumer­fol­gen von Kün­stlern wie Die Ami­gos, Beat­rice Egli oder Wolken­frei mit, aber auch am Debüt von Julia Buch­n­er.

Zum Ami­gos-Album „San­ti­a­go Blue„, das in Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz an die Spitze der Hitlis­ten stürmte und damit zum zweit­en Mal ein Chart­striple erre­ichte, steuerte Schedler Music die Sin­gle „San­ti­a­go Blue“ bei. Bei der vor weni­gen Wochen veröf­fentlicht­en Gold-Edi­tion von „Bis hier­her und viel weit­er“ von Beat­rice Egli zeigt Schedler mit drei von sechs neu hinzugekomme­nen Titeln Präsenz, darunter auch die Sin­gle „Ohne Worte„. Diese Songs ent­standen bei einem vom Musikver­lag aus­gerichteten Writ­ing­camp.

Wolken­frei-Sän­gerin Vanes­sa Mai schließlich hievte ihr zweites Album „Wachgeküsst“ jüngst auf Platz sieben der deutschen Long­play­charts und schaffte es mit der Sin­gle „Wolke 7“ bis an die Spitze der der kon­ser­v­a­tiv­en deutschen Air­play­charts – Autoren von Schedler Music schrieben mit Aus­nahme eines Titels alle Songs des Albums. Ähn­lich sieht es bei New­com­erin Julia Buch­n­er und ihrem Debü­tal­bum „Ster­nen­tanz“ aus. Buch­n­er feierte jüngst ihr TV-Debüt bei „Star­nacht am Wörthersee“ und war weniger später bei „Immer wieder son­ntags“ zu Gast.

Unsere Autoren leis­ten einen her­vor­ra­gen­den Job und eine Stärke ist das Hine­in­fühlen in das jew­eilige Pro­jekt. So kön­nen sie punk­t­ge­nau für die Kün­stler schreiben“, kom­men­tiert Geschäfts­führer Rudi Schedler. „Es freut uns auch sehr, dass noch weit­ere span­nende The­men wie Voxxclub, La Goassn oder DJ Ötzi anste­hen, an denen unsere Autoren mitwirken.“ Weit­ere Writ­ing­camps sind schon in Pla­nung.

Quelle: Schedler Music




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*