Schedler Music baut Enga­ge­ment im Schla­ger­be­reich aus

Schedler Music baut Enga­ge­ment im Schla­ger­be­reich aus

Schedler Music richtet den Fokus neben dem wach­senden Bereich Pop, Rock und Dance auch auf das Schla­ger­genre. So vertritt Schedler Music bereits Autoren, die für Künstler wie Andrea Berg, Semino Rossi, DJ Ötzi, Andy Borg, Norman Langen oder Jürgen Drews tätig sind oder waren. Das Enga­ge­ment im Schla­ger­seg­ment wird konti­nu­ier­lich ausge­baut. Passend dazu wurde kürz­lich Oliver Nova unter Vertrag genommen, der bereits für Acts wie Fantasy, Dorf­ro­cker oder Voxx­club arbei­tete.

Darüber hinaus wirkten Autoren von Schedler Music zuletzt an Album­er­folgen von Künst­lern wie Die Amigos, Beatrice Egli oder Wolken­frei mit, aber auch am Debüt von Julia Buchner.

Zum Amigos-Album „Santiago Blue„, das in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz an die Spitze der Hitlisten stürmte und damit zum zweiten Mal ein Chart­s­triple erreichte, steu­erte Schedler Music die Single „Santiago Blue“ bei. Bei der vor wenigen Wochen veröf­fent­lichten Gold-Edition von „Bis hierher und viel weiter“ von Beatrice Egli zeigt Schedler mit drei von sechs neu hinzu­ge­kom­menen Titeln Präsenz, darunter auch die Single „Ohne Worte„. Diese Songs entstanden bei einem vom Musik­verlag ausge­rich­teten Writing­camp.

Wolken­frei-Sängerin Vanessa Mai schließ­lich hievte ihr zweites Album „Wach­ge­küsst“ jüngst auf Platz sieben der deut­schen Long­play­charts und schaffte es mit der Single „Wolke 7“ bis an die Spitze der der konser­va­tiven deut­schen Airplay­charts – Autoren von Schedler Music schrieben mit Ausnahme eines Titels alle Songs des Albums. Ähnlich sieht es bei Newco­merin Julia Buchner und ihrem Debüt­album „Ster­nen­tanz“ aus. Buchner feierte jüngst ihr TV-Debüt bei „Star­nacht am Wörthersee“ und war weniger später bei „Immer wieder sonn­tags“ zu Gast.

Unsere Autoren leisten einen hervor­ra­genden Job und eine Stärke ist das Hinein­fühlen in das jewei­lige Projekt. So können sie punkt­genau für die Künstler schreiben“, kommen­tiert Geschäfts­führer Rudi Schedler. „Es freut uns auch sehr, dass noch weitere span­nende Themen wie Voxx­club, La Goassn oder DJ Ötzi anstehen, an denen unsere Autoren mitwirken.“ Weitere Writing­camps sind schon in Planung.

Quelle: Schedler Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*