Die große Schla­ger­party im „Baller­mann 6“ Mülheim

CNG Event Pics

Die große Schla­ger­party im „Baller­mann 6“ Mülheim

Unsere Lese­re­por­terin Sandra war für euch auf der großen Schla­ger­party im Baller­mann 6 in Mülheim unter­wegs.

Ein Bericht von Sandra Perlick

Aufgrund der unge­müt­li­chen Wetter­lage dieses Wochen­endes wurde die Veran­stal­tung von den Drei­ecks­wiesen in Duis­burg kurzer­hand in den „Baller­mann 6“ nach Mülheim an der Ruhr verlegt. Die Aktion “Trockener Arsch“ konnte also starten. Veran­stalter Lee Marc Sommer glänzte bereits zum dritten mal mit der Schla­ger­party und stellte ohne weiteres zusätz­liche Shut­tle­busse ein, welche die Gäste im 30 minü­tigen Takt von den Drei­ecks­wiesen Duis­burg in den Baller­mann 6 nach Mülheim fuhren.

Der „Baller­mann 6“ selbst ist eine beliebte Disco­thek mit zwei Tanz­be­rei­chen, einer Cock­tailbar in einem sehr gepflegten und gemüt­li­chen Ambi­ente. Die Gäste hatten viel Platz, konnten sich gut verteilen und somit war es auch eine tolle Alter­na­tive zur eigent­lich geplanten Open Air Veran­stal­tung.

Für die Stim­mung und Musik, neben den Künst­lern als auch für die Mode­ra­tion an dem Tag sorgte der sympa­thi­sche Schlager und Party DJ, Oliver Will, welcher durch seine Jahre­lange Erfah­rung im DJ Bereich das gewisse Know-How und ein ausrei­chendes musi­ka­li­sches Gespür hat um alle Arten von Veran­stal­tungen durch­zu­führen, so natür­lich auch diese hier. Aktuell mixte er die neue Single der Piloten „Marie“ sowie Ben Luca mit seiner Single „Weil man dich lieben muss“. Beide Titel sind derzeit sehr erfolg­reich und weit oben in den Charts vertreten. Als Mode­rator und DJ heizte er den Gästen an diesem Tag kräftig ein.

DJ Oliver Will

Ben Luca durfte natür­lich auch auf der Bühne nicht fehlen, mit seiner tollen Stimme und Ausstrah­lung präsen­tierte er u.a. seine aktu­elle Single „Weil man dich lieben muss“ oder auch den sehr schönen Titel „Ich will (bei dir bleiben) die Gäste waren sofort Hin und Weg.

Es folgten weitere Künstler wie Newcomer Miguel Luxo, mit seinen Songs „Herz­dame“ und der neuen Single „Nicht nochmal mit dir“ begeis­terte er das Publikum. Sein großes Vorbild ist Michael Wendler, seine Fans lieben Ihn und unter­stützten Ihn groß­artig bei seinem Auftritt. Auch Newcomer Dennis Kranz (bekannt durch DSDS) ließ es sich nicht nehmen und präsen­tierte dem Party­wü­tigen Volk Titel wie „Weißt du“ oder auch seine aktu­elle Single „Halt dich an mir fest“. Sein persön­li­ches 90er Medley gefiel dem Publikum dabei außer­or­dent­lich gut.

Weiter ging es mit Sebas­tian von Mlezko, dem Sonnyboy des Schla­gers. Vielen Gästen ist Sebas­tian auch als Resi­dent DJ des Tanz­lokal Nina in Bottrop oder Köln bekannt. Er präsen­tierte seine Titel „Sag Laura“ und legete mit seiner brand­neuen, bereits dritten Single „Du ich will einmal mit dir“ gleich noch einen Song nach. Nach etwas Musik von DJ Oliver Will rockte Ina Colada die Bühne des Baller­mann 6. Gerade frisch aus der Baby­pause gekommen präsen­tierte Sie ihre bekannten Party­kra­cher „Die Gummi­bä­ren­bande“ sowie den aktu­ellen Song „Wodka mit Irgendwas“. Party­stim­mung à la Baller­mann – so konnte es weiter­gehen.

Der eben­falls durch DSDS bekannte Newcomer Noel Terhorst verzau­berte die Gäste in der zwischen­zeit mit seinen ange­sagten Popschlager Titeln „Traum­pilot“, „Hals über Kopf“ oder der aktu­ellen Single „Am seidenen Faden“ (im Original von Tim Bendzko). Im Anschluss ging die Party mit Marry weiter. Getreu dem Motto „Geboren um zu Feiern“, präsen­tierte Sie an diesem Abend u.a. den am Baller­mann häufig gespielten Titel „Wir sind laut“. Das Publikum war begeis­tert.

Schlag auf Schlag ging es weiter und der nächste Top-Act wurde ange­sagt, es war kein durch kommen mehr, denn Michael Wendler wollte sich wirk­lich niemand entgehen lassen! Michael Wendler zusammen mit Tom Marquart an der Gitarre präsen­tierte seine legän­deren Hits und natür­lich auch die Songs aus dem aktu­ellen Album „Flucht nach vorn„. Im Anschluss machte Nico Gemba einfach da weiter wo Michael Wendler aufhörte. Der Schla­ger­sänger ist schon lange im Geschäft und hatte seine komplette Fange­meinde vor Ort. Seine Hits wie „Der letzte Fox“ oder  „Die Nacht der Nächte“ kamen auch an diesem Abend sehr gut an.

Der nächste Act war Jens Büchner, welcher vielen Zuschauern auch aus der bekannten VOX-Doku „Goodbye Deutsch­land“ ein Begriff sein dürfte. Die Stim­mungs­ka­none von Mallorca ist immer noch auf den Boden geblieben und heizte den Party Gästen nicht nur mit seiner sympa­ti­schen Art sondern auch den Songs „Pleite aber Sexy“ oder „Arme Sau“ seines kommenden Albums „Mallorca Jens“ so richtig ein.

Mitt­ler­weile wurde es wieder etwas enger im Baller­mann 6 und die Fans drängten zur Bühne, denn auch den nächsten Act wollte sich niemand entgehen lassen. Es wurde Zeit für Popschlager-Star Jörg Bausch. Er darf auf keiner Veran­stal­tung fehlen, denn der beliebte Sänger sorgt mit seinen Titel wie „Wir rocken das Leben“, „Dieser Flug“ oder „Großes Kino“ immer wieder für Mega Stim­mung. Jörg nutzte die Gele­gen­heit und machte auch nochmal auf sein großes Live Konzert am 24.09.2017 in der Arena Ober­hausen aufmerksam.

Nun neigte sich diese tolle Veran­stal­tung leider dem Ende zu, wenn es jedoch nach den Gästen ginge, hätte es noch die ganze Nacht so weiter gehen können. Zum Abschluss wurde dann noch einmal „Mallorca Total“ einge­leutet. Peter Wackel ist bereits seit 1999 mit seinen Songs in den Charts vertreten und tritt regel­mäßig auf Mallorca in verschie­denen Lokalen und Disko­theken auf. Für das Publikum brachte er u.a. seine bekannten Hits „Scheiss drauf“ und „Ich verkaufe meinen Körper“ mit. Alle waren im Baller­mann Fieber.

Nach zehn Stunden gelun­genen Party Mara­thon hieß es nun auf Wieder­sehen. Im großen und ganzen war die Veran­stal­tung ein voller Erfolg alles war super abge­stimmt von der Auswahl der Künstler über den Dj und Mode­rator bis hin zur Loca­tion die über­haupt keinerlei Einschrän­kung erbrachte. Ein großes Lob an den Veran­stalter, man hofft doch auf Wieder­ho­lung !

Ein herz­li­ches Danke­schön geht auch an die tollen Event­fo­to­grafen von CNG Event Pics welche das Event begleiten durften und die tollen Eindrücke fest­hielten!




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*