Schlager-Sänger Nic beendet seine Karriere

| |

Schluss mit der Musik: „Einen Stern, der meinen Namen NICHT mehr trägt !!!

Schlager-Sänger Nic (Einen Stern) hat sich dazu entschlossen seine musikalische Karriere zu beenden. Das gab der Sänger vor wenigen Tagen über seine Facebook Seite bekannt und bekräftigte sein Posting mit den Worten: „Einen Stern, der meinen Namen NICHT mehr trägt!!!„. Laut eigener Aussage beschäftigt sich Nic bereits seit ein paar Monaten mit diesem schwierigen Thema. Nach langen Überlegungen, schlaflosen Nächten und unzähligen Gesprächen mit seiner Frau, habe sich der Entertainer nun aber endgültig dafür entschieden.

Trotz des Freispruch im sogenannten „Schläger-Prozess“ aus dem Jahr 2016 wurde die Negativ-Presse nicht besser. Auch die ständige Bevorzugung von einigen Künstlern in den großen TV-Shows von Florian Silbereisen, Carmen Nebel und Co. gibt Nic als Grund für seine Entscheidung an. „Alles geht nur noch über Vitamin B“ ist sich der Sänger absolut sicher.

In Zukunft möchte sich Nic mit seiner Frau gerne etwas umorientieren und das Familienleben ein wenig genießen. Zum Schluss seines Facebook-Postings bedankte er sich noch bei all seinen treuen Fans sowie Produzenten, Plattenfirmen, Komponisten, Textdichtern, DJs, Veranstaltern und Fanclubleitern. Ein ganz besonderer Dank geht dabei auch an Jens Seidler (Alpha Music). Wie es in Zukunft mit dem Sänger weiter gehen wird, ist noch nicht bekannt.

Hol‘ dir unseren Newsletter

Redaktion
Previous

Noel Terhorst: „Sorry nochmal“ – die neue Single

Wendler Beats: Florida Lounge Chill Out (Vol. 1 + 2)

Next

Ein Gedanke zu „Schlager-Sänger Nic beendet seine Karriere“

  1. Was Nic ange­ht, naja die vie­len schlecht­en Schlag­zeilen haben Spuren hinterlassen.Er war aucj als ‚Unbe­kannter‘ im Fern­seh­garten und bei Immer wieder Sonntags.Das bedeutet lange keinen Mega­er­folg. Aller­dings denke ich dass diesem groß zele­brierte Abgang mit einem noch größeren Tam­Tam ein Come­back fol­gen wird, anson­sten schlage ich vor: Nic,Dschungel 2019 oder 2020.Was wohl auch nur möglich sein wird wenn Frau Wach­hündin die anderen Bewohn­er aussu­chen darf oder mit einzieht um zähn­e­flet­schend die Kon­trolle zu haben.Des öfteren habe ich gehört, dass sie die weib­li­chen Fans die ihm einen Schritt zu nahe kom­men gern mal mit stra­fenden Blick­en angiftet und ähnli­ches.
    Deshalb mein Faz­it; Wed­er die schwulen Redak­teure noch die TV- Produ­zenten haben es zum ausblei­benden Erfolg gebracht. Man kann einen erwach­senen 34jährigen mann nicht ernst nehmen und zu seinem Idol machen,wenn er sich wie eim krie­chender Wurm,ohne eigene mei­n­ung und Durch­set­zungs­ver­mögen hin­ter sein­er Frau/Managerin versteckt,die dazu noch seine (eh rar gewor­denen fans ver­grault) und sein Leben wie ein 4jähriger von ihr regeln/bestimmen lässt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar