Sie heiratet den DJ: Laura Müller hat „Ja“ gesagt!

| |


Es ist offiziell. Der Wendler hat seine Wendlerin gefunden. Michael Wendler (47) und Laura Müller (19) sind verlobt. Sie heiratet jetzt also den DJ.

Die Gerüchteküche brodelte nun doch schon seit einiger Zeit, am vergangenen Montagabend war es dann aber endlich soweit. Über den Dächern von Köln stellte Michael Wendler seiner Liebsten die Frage aller Fragen und zauberte ihr kurzerhand einen wunderschönen Verlobungsring an die Hand.

„She said yes“, freute sich der Schlagersänger auf Instagram und im Gespräch mit RTL. „Ich bin der glücklichste Mann auf Erden gerade“. Auch seine Laura zeigte sich überglücklich und präsentierte dem Sender voller Stolz ihren Verlobungsring: „Das ist der tollste Verlobungsring, den ich mir hätte erträumen können“.

Via Instagram verkündeten Michael und Laura ihre erfolgreiche Verlobung:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am


Michael Wendler und Laura Müller sind jetzt seit anderthalb Jahren zusammen. Während dieser Zeit musste das Paar sehr viel Kritik, Spott und üble Beleidigungen über sich ergehen lassen. An einer gemeinsamen Zukunft haben die beiden jedoch immer festgehalten.

Durch die Verlobung wurde nun wohl auch die letzte Hürde für die nächste Promi TV-Hochzeit genommen. Erste Spekulationen über einen Termin gibt es bereits. Wie die BILD-Zeitung berichtet soll es Anfang August in Las Vegas soweit sein.

Eine protzige Hochzeit im typischen Wendler-Style wird es dann aber nicht geben. Erste Wünsche und Details hat das Paar nämlich schon während der letzten RTL-Ostershow verraten: „Es wird nicht allzu groß“, sagte Michael Wendler. Man möchte lieber mit den Menschen feiern, „die einem ans Herz gewachsen sind“.

Scheint so, als versuche der Sänger sein Protzimage langsam aber sicher loszuwerden.

Bild © Michael Wendler Instagram

Redaktion
< Letzter Beitrag

Im Namen der Liebe: Marianne Rosenberg auf Tour 2021

Roland Kaiser: Tour-Termine auf 2021 verschoben

Nächster Beitrag >

Schreibe einen Kommentar