The Hoff is Back – David Hassel­hoff veröf­fent­licht sein neues Album „30“

The Hoff is Back – David Hassel­hoff veröf­fent­licht sein neues Album „30“

Bei Amazon kaufen

So klingt ein ulti­mativ-tanz­bares Hit-Update: David Hassel­hoff veröf­fent­licht im Vorfeld seiner großen Jubi­lä­ums­tour 2018 sämt­liche Hits der letzten Jahr­zehnte im brand­neuen Sound­ge­wand! Die brand­ak­tu­elle CD vereint neben den neuen, absolut zeit­ge­nös­sisch produ­zierten Exklusiv-Versionen alle Original-High­lights sowie bis dato unver­öf­fent­lichte Long- und Remix-Vari­anten. Bereits wenige Wochen nach der Veröf­fent­li­chung der Doppel-CD „30“, die am 20. Oktober 2017 bei TELAMO erscheint, kommt zudem eine gleich­na­mige DVD mit weiterem Exklusiv-Content in den Handel.

Ein Stern am Holly­wood Walk of Fame, einen Eintrag im Guin­ness-Buch, dazu zahl­lose Hit-Singles und ähnlich viele TV-Stern­stunden auf dem Konto: David Hassel­hoff kann als Schau­spieler und Musiker auf eine rund vier Jahr­zehnte umspan­nende Ausnah­me­kar­riere zurück­bli­cken. Die letzten 30 Jahre seit seinem Mega-Hit „Looking For Freedom“ bilden den program­ma­ti­schen Rahmen für sein neuestes Album „30“, das jetzt im Vorfeld zur nächsten großen Deutsch­land­tour („30 Years of Looking For Freedom“) bei TELAMO erscheint. Es vereint insge­samt 30 alte und neue Titel auf 2 CDs – inklu­sive allen Hits, zu denen David Hassel­hoff mit zum Teil gleich mehreren brand­neuen Alter­nativ-Mixes das ulti­ma­tive Sound-Update vorlegt.

Tatsäch­lich versam­melt „30“ auf zwei CDs nur die größten Hits von „The Hoff“: Ange­fangen mit der unver­ges­senen Frei­heits-Single, die 1989 fast zwei Monate lang die deut­schen Charts domi­nierte und die auch seiner kommenden Tour den Titel gibt, dürfen hier natür­lich auch die Mega-Hits „Do The Limbo Dance“ (Deutsch­land: #12) oder das ausge­las­sene „Crazy For You“ nicht fehlen, das sich über 20 Wochen lang in den Media Control Charts gehalten hat. Auf der ersten CD von „30“ finden sich diese und etliche weitere Klas­siker (u. a. auch „Let’s Dance Tonight“) im ultra­zeit­ge­nös­si­schen Dance-Gewand – als „New Hit Versions“ sowie oben­drein als extrem tanz­bare Remixes von Größen wie Jonny Nevs und De Lancaster.

Auf der zweiten CD sind zudem weitere Hits wie z. B. „Is Ever­y­body Happy?“ (#8 in Deutsch­land) – hier als exklu­siver US-Remix – oder auch erwei­terte Long-Versions von Stücken wie „Song Of The Night“, „Freedom For The World“ und „Hands Up For Rock & Roll“ dabei, wie schließ­lich auch die unver­ges­senen Origi­nale zu den oben genannten Hits. Auch die gleich­na­mige DVD „30“, die am 10. November in den Handel kommt, besticht mit reich­lich Exklusiv-Content: 16 Videos, u. a. mitrei­ßende TV-Auftritte von 1989 bis 2004 und die einschlä­gigen Original-Videos, vereint das audio­vi­su­elle Album­pen­dant. Oben­drein hält es als Bonus ein nagel­neues Inter­view mit dem 65-jährigen US-Star bereit, das eigens in Deutsch­land für diese Veröf­fent­li­chung aufge­zeichnet wurde und mit aller­hand Behind-the-Scenes-Anek­doten aufwartet, indem sämt­liche Clips der DVD kommen­tiert werden.

Geboren im Sommer 1952 in Balti­more im Ostküs­ten­staat Mary­land, zog David Hassel­hoff für sein Studium ins sonnige Kali­for­nien, wo er sich jedoch schon bald einen Namen in der Enter­tain­ment-Branche machte: Nachdem er seine Karriere mit einer Rolle in der TV-Seifen­oper „Schatten der Leiden­schaft“ Mitte der 1970er-Jahre begonnen hatte, zählte er schon wenige Jahre später zu den größten TV-Stars über­haupt. Seine Haupt­rollen in „Knight Rider“ und in der Hit-Serie „Baywatch“ – nach anfäng­li­chen Problemen von Hassel­hoff als Produ­zent zum Mega-Hit gemacht: ausge­strahlt in 144 Ländern und bis heute eine der erfolg­reichsten Fern­seh­se­rien der Welt – bescherten ihm schließ­lich sogar den Eintrag im Guin­ness-Buch als „meist­ge­se­hener TV-Star der Fern­seh­ge­schichte“.

Auch als Musiker legte er einen fulmi­nanten Karrie­re­start hin: Als Hassel­hoff 1989 zu Silvester seinen Mega-Hit „Looking For Freedom“ an der Berliner Mauer live vor einer halben Million Menschen präsen­tierte (laut eigener Aussage einer der schönsten Momente seines Lebens, gleich nach den Geburten seiner Töchter), lag sein gleich­na­miges Album bereits auf Platz 1 der meist­ver­kauften Alben des Jahres in Deutsch­land. Lange vor iTunes & Co. schaffte es der Sänger, an manchen Tagen rund 70.000 Singles von „Looking For Freedom“ zu verkaufen.

Nachdem es in den 1990ern kein anderer Star so häufig aufs Cover der „Bravo“ geschafft hatte wie er, war David Hassel­hoff nach der Jahr­tau­send­wende unter anderem im Westend-Musical „Chicago“ sowie am Broadway in der Haupt­rolle von „Jekyll & Hyde“ zu sehen – für ihn die Erfül­lung eines Lebens­traums. Parallel dazu folgten weitere Hits (z. B. der UK-Top3-Hit „Jump In My Car“) und seine Auto­bio­grafie „Making Waves“ (dt. Titel: „Wellen­gang meines Lebens“), die 2006 in England zum am zweit­besten verkauften Buch des Jahres avan­cierte. Außerdem enga­giert sich der zwei­fache Vater für verschie­dene gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tionen und glänzte als Juror in großen Shows wie z. B. „America’s Got Talent“.

Musi­ka­lisch hat David Hassel­hoff zuletzt unter anderem das Album „A Real Good Feeling“ veröf­fent­licht, das 2011 bis auf Platz 26 der deut­schen Charts klet­terte und ihm in Öster­reich sogar eine Top-3-Plat­zie­rung bescherte. Inzwi­schen Ehren­bür­ger­meister der kleinen Stadt Funner in Südka­li­for­nien, gratu­lierte ihm vor wenigen Monaten selbst das Auswär­tige Amt via Twitter zum 65. Geburtstag – was noch einmal unter­streicht, wie zeitlos und rele­vant seine Hits bis heute sind.

So unglaub­lich elek­tri­sie­rend, anste­ckend und tanzbar wie hier klangen sie aller­dings nie zuvor: Das nun erschei­nende Doppel-Album „30“ ist das ulti­ma­tive Klang-Update für alle Fans von „The Hoff“, das mit seiner Mischung aus brand­neuen Mixes und erwei­terten Klas­si­kern den perfekten Party-Sound­track darstellt. David Hassel­hoff at his best!

Das Doppel-Album „30“ ist ab dem 20. Oktober 2017 und die gleich­na­mige DVD ab 10. November 2017 im Handel erhält­lich.

Quelle: Telamo

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*