Touché — Das Comeback — “Our Goodbye was not forever”

Touché — Das Come­back — “Our Good­bye was not for­ev­er”

Mit weltweit über 5,4 Mil­lio­nen verkauften Ton­trägern gehört Touché zu den erfol­gre­ich­sten Kün­stlern der späten 90er Jahre. Alleine der Titel “This Good­bye is not for­ev­er” hielt sich in Rus­s­land ins­ge­samt 17 Wochen auf Platz 1. 2004 kam es zur Tren­nung, heute 11 Jahre später ste­hen die Jungs in ein­er Neube­set­zung wieder auf der Bühne.

Wir haben uns entwick­elt, musikalisch aus­pro­biert und kom­men mit neuen Ideen und Pow­er zurück auf die Bühne. Unsere Fans, die uns über all die Jahre treu waren, haben uns dabei unter­stützt und bis zulet­zt motiviert” so zitiert sich die Boy­band auf ihrer Home­page (www.back2touche.com)

Neben Mar­tin Scholz und Alexan­der Geist die bere­its 1996 zu den Grün­dungsmit­gliedern zählten, stoßen jet­zt mit Prav­it Anan­tapongse, Ex-Tänz­er von Sarah Con­nor und Markus Klopfer zwei erfahrene Kol­le­gen zur Band hinzu.

Auf der Home­page heißt es weit­er : “Jed­er Auftritt mit uns garantiert Spaß, Action und große Gefüh­le, wie sie nur in den 90ern erlebt wur­den. Wir waren damals mit­ten­drin und wir brin­gen euch jet­zt diese Zeit zurück. Mit­ten auf eure Par­ty, euer Event und auf die großen Büh­nen des Lan­des. Wir freuen uns darauf”

Mit der neuen Sin­gle Mir­a­cle sowie der aktuellen “Our Good­bye was not for­ev­er” Tour wur­den die Weichen für ein erfol­gre­ich­es Come­back bere­its gestellt.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*