Touché – Das Come­back – „Our Goodbye was not forever“

Touché – Das Come­back – „Our Goodbye was not forever“

Mit welt­weit über 5,4 Millionen verkauften Tonträ­gern gehört Touché zu den erfolg­reichsten Künst­lern der späten 90er Jahre. Alleine der Titel „This Goodbye is not forever“ hielt sich in Russ­land insge­samt 17 Wochen auf Platz 1. 2004 kam es zur Tren­nung, heute 11 Jahre später stehen die Jungs in einer Neube­set­zung wieder auf der Bühne.

Wir haben uns entwi­ckelt, musi­ka­lisch auspro­biert und kommen mit neuen Ideen und Power zurück auf die Bühne. Unsere Fans, die uns über all die Jahre treu waren, haben uns dabei unter­stützt und bis zuletzt moti­viert“ so zitiert sich die Boyband auf ihrer Home­page (www.back2touche.com)

Neben Martin Scholz und Alex­ander Geist die bereits 1996 zu den Grün­dungs­mit­glie­dern zählten, stoßen jetzt mit Pravit Anan­ta­pongse, Ex-Tänzer von Sarah Connor und Markus Klopfer zwei erfah­rene Kollegen zur Band hinzu.

Auf der Home­page heißt es weiter : „Jeder Auftritt mit uns garan­tiert Spaß, Action und große Gefühle, wie sie nur in den 90ern erlebt wurden. Wir waren damals mitten­drin und wir bringen euch jetzt diese Zeit zurück. Mitten auf eure Party, euer Event und auf die großen Bühnen des Landes. Wir freuen uns darauf“

Mit der neuen Single Miracle sowie der aktu­ellen „Our Goodbye was not forever“ Tour wurden die Weichen für ein erfolg­rei­ches Come­back bereits gestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*