Unschuldig! Schlagersänger Nic erhält vom Gericht kompletten Freispruch!

Unschuldig! Schlagersänger Nic erhält vom Gericht kompletten Freispruch

Im Prozess um die Miss­brauch und Verge­wal­ti­gungsvor­würfe sein­er Ex-Fre­undin­nen wurde der 34-jährige Schlager­sänger Nic (Einen Stern) heute vom Landgericht Aachen freige­sprochen.

Ins­ge­samt drei Frauen, darunter auch die Schlager­sän­gerin Clau­di Caldiri, bezichtigten den Sänger der Verge­wal­ti­gung, sex­uellen Miss­brauch wider­stand­sun­fähiger Per­so­n­en und mehrfach­er, zum Teil auch gefährlich­er Kör­per­ver­let­zung. Es soll sich dabei um ins­ge­samt sieben ange­bliche Über­griffe aus den Jahren 2011 bis 2014 han­deln.

Bei ein­er Verurteilung hät­ten hät­ten dem Schlager­star bis zu 15 Jahre Haft gedro­ht, erk­lärte der Press­esprech­er des Gerichts. Auf­grund wider­sprüch­lich­er Zeu­gen Aus­sagen wurde er heute vom Landgericht Aachen freige­sprochen. Auf seinem Face­book Pro­fil postete der Sänger bere­its ein Bild mit dem tre­f­fend­en Spruch “Und nie vergessen: Immer bei­de Seit­en der Geschichte ken­nen, bevor man urteilt”.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*