Unwetter beim Fernsehgarten: Live-Sendung ins Studio verlegt!

Unwetter beim Fernsehgarten: Live-Sendung ins Studio verlegt!

Som­mer, Sonne, Par­ty und Mal­lor­ca. Mit Gästen wie Mia Julia, Mick­ie Krause, Tim Toupet, Lorenz Büf­fel, Jür­gen Drews und Markus Beck­er wollte man am Son­ntagvor­mit­tag eigentlich die alljährliche und sehr beliebte Mal­lor­ca-Son­der­sendung im ZDF Fernse­hgarten feiern. Doch das Wet­ter zeigte sich nicht wirk­lich in Mal­lor­ca Stim­mung und so ist die Sendung lei­der schon nach den ersten 20 Minuten buch­stäblich ins Wass­er gefall­en.

Regen und Gewit­ter sorgten gegen 13:00 Uhr schließlich dafür das man die Live-Sendung auf dem großen Außen­gelände in Mainz abbrechen musste. Aus Sicher­heits­grün­den mussten auch alle Zuschauer das Gelände ver­lassen und die Live-Sendung wurde kurz­er­hand in ein kleines Stu­dio am Rande des ZDF Fernse­hgarten ver­legt. Dort ver­suchte man zu ret­ten, was noch zu ret­ten war.

Das gesamte Team des Fernse­hgarten ver­suchte es schnell und best­möglich zu reagieren, was sich während ein­er Live-Sendung allerd­ings nicht immer ganz ein­fach gestal­tet. Den­noch schaffte man es, die unfrei­willige und wet­terbe­d­ingte Chaos-Impro­vi­sa­tions-Show bis zum Ende durchzuziehen.

Eine Show, die aber auch mit absoluter Sicher­heit in die Geschichte des ZDF einge­hen wird.

Schreibe einen Kommentar