Vanessa Mai: „Für immer“ – Album und Tournee 2020

 

Vanessa Mai hat seit Beginn ihrer Karriere einen Werdegang hingelegt, wie kaum eine andere deutschsprachige Künstlerin. 

Mit gerade einmal 27 Jahren blickt sie bereits auf einen ECHO Pop, mehrere Gold-und Platinauszeichnungen, Engagements bei „Let’s Dance“ und „DSDS“ sowie ausverkaufte Tourneen durch Deutschland, Dänemark und die Schweiz zurück. Laut GFK-Entertainment ist sie die jüngste Schlagerkünstlerin aller Zeiten mit zwei Nummer-Eins-Alben.

Für ihr neues Studioalbum „Für Immer“ nahm sich Vanessa Mai fast ein Jahr lang Zeit – am 24. Januar erscheint dann endlich ihr sehnsüchtig erwarteter sechster Longplayer. Die ersten Singleauskopplungen des neuen Albums „Venedig (Love Is In The Air)“, „Hast Du Jemals (mit Xavier Naidoo)“ sowie „Ja Nein Vielleicht“ (Stereoact feat. Vanessa Mai) zeigen bereits eindrucksvoll, welche fantastischen Tracks auf dem Album zu erwarten sind und wie vielseitig Vanessa Mai ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am 25. Januar ist Vanessa Mai erstmals als Schauspielerin zu erleben. In dem ARD-Film „Nur mit dir zusammen“ spielt sie neben Tatort-Star Axel Prahl einen Popstar, der eine dramatische gesundheitliche Diagnose erhält.

Im Herbst 2019 gab Vanessa Mai bei ihren Teaser-Club-Shows in Hamburg, Köln, München und Berlin einen weiteren Vorgeschmack, worauf man sich musikalisch im kommenden Jahr freuen kann und stellte erneut ihre überragende Bühnenpräsenz und ihre Qualitäten als Entertainerin unter Beweis.

Jetzt kündigte die Künstlerin für Oktober 2020 eine Hallentournee durch Deutschland an. Hierbei wird sie neben den Songs des neuen Albums auch ihre größten Hits live präsentieren.

Jetzt Tickets sichern

02.10.2020 Köln, Musical Dome
03.10.2020 Frankfurt, Jahrhunderthalle
04.10.2020 Stuttgart, Liederhalle
05.10.2020 München Circus Krone
08.10.2020 Oberhausen, Luise-Albertz-Halle
09.10.2020 Bremem, Metropol Theater
10.10.2020 Bielefeld, Stadthalle
12.10.2020 Hannover, Theater am Aegi
13.10.2020 Dresden, Kulturpalast
14.10.2020 Berlin, Tempodrom
15.10.2020 Leipzig, Haus Auensee

Quelle: Dirk Becker Entertainment

Schreibe einen Kommentar