Es ist DIE Popschlager-Überraschung des Jahres: Zum 30-jährigen Bühnenjubiläum hat Andrea Berg erstmals ein Duett mit Vanessa Mai aufgenommen. Der Song „Unendlich“ ist ab 8. Juli auf allen gängigen Streaming- und Downloadplattformen verfügbar. Er ist natürlich auch auf dem neuen Album „Ich würd´s wieder tun“ von Andrea Berg enthalten, das am 29. Juli veröffentlicht wird.

- Anzeige -

Produziert hat “Unendlich” das Team von JUNKX, das für Robin Schulz arbeitet. Entstanden ist ein topmoderner Popschlager, dessen Message für Zusammenhalt aktueller nicht sein könnte. So heißt es in den Refrain-Lyrics:

Wir leuchten hell, sind nicht allein
Und dieses Licht wird immer größer, wenn wir´s teilen
Stehn Hand in Hand, denn wir sind eins
Es fühlt sich an, als könnten wir
Mit dieser Kraft unendlich sein

Der Song wird begleitet von einem aufwändig produzierten, spektakulären Musikvideo, an dem mehr als 80 Beteiligte mitgewirkt haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

„Unendlich“ ist auch Bestandteil des neuen Albums “Ich würd´s wieder tun” von Andrea Berg, das bereits unter www.andrea-berg.de vorbestellt werden kann. Es erscheint am 29. Juli 2022 im Handel – dem Wochenende des exklusiven Showstarts “30 Jahre Andrea Berg” in der Aspacher WIRmachenDRUCK Arena mit internationalen und nationalen Topstars sowie einer großen Eurovisions-TV-Show, die von Giovanni Zarrella präsentiert und am 6. August 2022 um 20:15 Uhr im ZDF, ORF und SRF ausgestrahlt wird. Mit dabei sind Maite Kelly, Johnny Logan, DJ Ötzi, Kerstin Ott, DJ BoBo, Justin Jesso, Höhner, Nik P., Semino Rossi, Stereoact, Al Bano, Nino de Angelo sowie weitere Überraschungsgäste.

Das neue Album „Metamorphose“ von Vanessa Mai erscheint am 12. August.

Titel: Unendlich
Künstler: Andrea Berg, Vanessa Mai
Release: 8. Juli 2022
Label: Sony Music
Format: Digital/Streaming
Genre: Popschlager

Jetzt bestellen bei Amazon*
Jetzt streamen mit Amazon Music*
Jetzt streamen mit Deezer*
Jetzt streamen mit Spotify*

Quelle: Sony Music Entertainment