Vanessa Mai wieder #1 der Album­charts – zum zweiten Mal von 0 auf 1

Vanessa Mai wieder #1 der Album­charts – zum zweiten Mal von 0 auf 1

Sie ist in bester Gesell­schaft – Nena gelang es, Lena Meyer Landrut gelang es – und nun ist Vanessa Mai auch dabei. Mehr noch: Laut der Statistik von GfK Enter­tain­ment ist Vanessa Mai die erste Schlager-Künst­lerin, die in so einem jungen Alter zwei Alben hinter­ein­ander auf Platz 1 der Offi­zi­ellen Deut­schen Charts plat­zieren konnte. „Ich freue mich natür­lich sehr über den Spit­zen­platz en suite, aber ich muss auch gestehen“, meint die Künst­lerin, „dass mir Rekorde weniger wichtig sind. Entschei­dend ist für mich vor allem, dass gerade dieses spezi­elle Doppel-Album, mit dem ich meine Inter­pre­ta­tion von Schlager einspielte, die Fans so begeis­tert.“

Ein Doppel-Album mit dem eingän­gigen Titel „Schlager“ – und einem Cover, das ein grelles Tattoo auf der Unter­lippe von Vanessa Mai zeigt. Wort und Bild doku­men­tieren auf einen Blick symbo­lisch den Grenz­gang der Künst­lerin, die sich seit ihrem Karrie­re­start als Solo­sän­gerin dagegen gewehrt hat, in einer vorge­ge­benen musi­ka­li­schen Schub­lade zu stecken und damit vermeint­lich nur einen engen krea­tiven Raum zur Verfü­gung zu haben. Schranken und Zäune, das ist nichts für die im Stern­zei­chen des Stiers gebo­rene Vanessa Mai. Die Balken werden einfach wegge­räumt, die Zäune durch­ge­schnitten, die Schub­laden gesprengt. Das ist keine Absage an das Genre, das der 26-jährigen ohnehin seit ihrer Kind­heit ganz nahe ist, es ist viel­mehr eine bewusste Öffnung zur musi­ka­li­schen Symbiose.  „Nirgendwo anders“, sagt Vanessa Mai, „gibt es in den Köpfen so tiefe Gräben zwischen den Musik­rich­tungen, wie in Deutsch­land. Das gefällt mir nicht. Ich möchte nicht auf eines verzichten müssen, um etwas anderes zu probieren.“

Eine Geschichte für sich ist schon die Entste­hung der ersten Single – „Wir 2 immer 1“. Rapper Olexesh lud per Insta­gram-Clip Vanessa Mai zum Duett ein. Und sie sagte zu. Die Vorab-Single wird zum Hit. Und doku­men­tiert jetzt auf dem Album „Schlager“, dass dieses Genre mehr bieten kann als Balladen und Reime.

Wie so manches hat auch das aktu­elle Album von Vanessa Mai zwei Seiten. Neben den span­nenden neuen Songs auf der einen Seite, kommt Vanessa Mai  ande­rer­seits noch einmal mit einem Blick zurück zu Wort – mit den größten Songs ihrer letzten Karrie­re­jahre, neu remixed und frisch einge­sungen, und auch aus ihrer „Wolkenfrei“-Zeit.

Gestern. Heute. Musik für morgen.

Vanessa Mai | Schlager

✘ Album Facts

Titel: Schlager
Künstler: Vanessa Mai
Release: 03. August 2018
Label: Sony
Format: CD, Digital
Genre: Popschlager

➡ Jetzt bestellen bei Amazon
➡ Jetzt bestellen bei Shop24Direct
➡ Jetzt bestellen bei Welt­bild
➡ Jetzt bestellen bei Thalia

Quelle: MCS Berlin




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*