Vanessa Mai wieder #1 der Albumcharts — zum zweiten Mal von 0 auf 1

Vanessa Mai wieder #1 der Albumcharts — zum zweiten Mal von 0 auf 1

Sie ist in bester Gesellschaft – Nena gelang es, Lena Mey­er Lan­drut gelang es – und nun ist Vanes­sa Mai auch dabei. Mehr noch: Laut der Sta­tis­tik von GfK Enter­tain­ment ist Vanes­sa Mai die erste Schlager-Kün­st­lerin, die in so einem jun­gen Alter zwei Alben hin­tere­inan­der auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Charts platzieren kon­nte. „Ich freue mich natür­lich sehr über den Spitzen­platz en suite, aber ich muss auch geste­hen“, meint die Kün­st­lerin, „dass mir Reko­rde weniger wichtig sind. Entschei­dend ist für mich vor allem, dass ger­ade dieses spezielle Dop­pel-Album, mit dem ich meine Inter­pre­ta­tion von Schlager ein­spielte, die Fans so begeis­tert.“

Ein Dop­pel-Album mit dem eingängi­gen Titel „Schlager“ – und einem Cov­er, das ein grelles Tat­too auf der Unter­lippe von Vanes­sa Mai zeigt. Wort und Bild doku­men­tieren auf einen Blick sym­bol­isch den Gren­z­gang der Kün­st­lerin, die sich seit ihrem Kar­ri­er­estart als Solosän­gerin dage­gen gewehrt hat, in ein­er vorgegebe­nen musikalis­chen Schublade zu steck­en und damit ver­meintlich nur einen engen kreativ­en Raum zur Ver­fü­gung zu haben. Schranken und Zäune, das ist nichts für die im Sternze­ichen des Stiers geborene Vanes­sa Mai. Die Balken wer­den ein­fach weg­geräumt, die Zäune durchgeschnit­ten, die Schubladen gesprengt. Das ist keine Absage an das Genre, das der 26-jähri­gen ohne­hin seit ihrer Kind­heit ganz nahe ist, es ist vielmehr eine bewusste Öff­nung zur musikalis­chen Sym­biose.  „Nir­gend­wo anders“, sagt Vanes­sa Mai, „gibt es in den Köpfen so tiefe Gräben zwis­chen den Musikrich­tun­gen, wie in Deutsch­land. Das gefällt mir nicht. Ich möchte nicht auf eines verzicht­en müssen, um etwas anderes zu pro­bieren.“

Eine Geschichte für sich ist schon die Entste­hung der ersten Sin­gle – „Wir 2 immer 1“. Rap­per Olexesh lud per Insta­gram-Clip Vanes­sa Mai zum Duett ein. Und sie sagte zu. Die Vor­ab-Sin­gle wird zum Hit. Und doku­men­tiert jet­zt auf dem Album „Schlager“, dass dieses Genre mehr bieten kann als Bal­laden und Reime.

Wie so manch­es hat auch das aktuelle Album von Vanes­sa Mai zwei Seit­en. Neben den span­nen­den neuen Songs auf der einen Seite, kommt Vanes­sa Mai  ander­er­seits noch ein­mal mit einem Blick zurück zu Wort – mit den größten Songs ihrer let­zten Kar­ri­ere­jahre, neu remixed und frisch einge­sun­gen, und auch aus ihrer „Wolkenfrei“-Zeit.

Gestern. Heute. Musik für mor­gen.

Vanessa Mai | Schlager

✘ Album Facts

Titel: Schlager
Kün­stler: Vanes­sa Mai
Release: 03. August 2018
Label: Sony
For­mat: CD, Dig­i­tal
Genre: Pop­schlager

➡ Jet­zt bestellen bei Ama­zon
➡ Jet­zt bestellen bei Shop24Direct
➡ Jet­zt bestellen bei Welt­bild
➡ Jet­zt bestellen bei Thalia

Quelle: MCS Berlin




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*