Versen­gold steigt mit „Funken­flug“ auf Platz 2 der deut­schen Album­charts ein!

Versen­gold steigt mit „Funken­flug“  auf Platz 2 der deut­schen Album­charts ein!

Jetzt bestellen

So hoch sind Funken noch nie geflogen – Versen­gold steigen mit ihrem neuen Album Funken­flug diesen Freitag auf Platz 2 der deut­schen Album­charts ein! Harte Arbeit, Hingabe und Herz­blut haben sich für die Bremer Band gelohnt: Nach einem fulmi­nanten Release am 04. August auf dem berühmten Wacken Open Air gelingt heute der Einstieg in die Charts auf dem  höchsten Platz, den die Band je erreichte – bislang zumin­dest. Ein gran­dioser Erfolg für ein gran­dioses Album.

Auf Funken­flug öffnet sich Versen­gold in Rich­tung Pop und Schlager, ohne die musi­ka­li­schen Wurzeln im Folk zu verraten. Texte mit Sinn und Verstand ebenso wie Gute-Laune-Musik: Hand­ge­macht, ehrlich und virtuos an Gitarre, Violine, Nyckel­harpa, Bouz­ouki, Bass & Drums  bringt die Forma­tion aus Bremen ihr Publikum zum Singen und Tanzen.

In den renom­mierten Principal Studios wurden in Zusam­men­ar­beit mit Produ­zent Jörg Umbreit der bewährt erdige, akus­ti­sche Folk­sound und die fein­sin­nigen Texte ergänzt durch hymni­sche Chöre, trei­bende Rhythmen und eingän­gige Refrains – mit viel Liebe zum Detail, großer Krea­ti­vität und erheb­li­chem Zeit- und Arbeits­auf­wand stellte sich Versen­gold den neuen Heraus­for­de­rungen ihres achten Albums. Mit Funken­flug zeigt die Band unver­kennbar den Anspruch, sich fest im deutsch­spra­chigen Musik­ge­schehen zu etablieren – wie die Chart­plat­zie­rung zeigt, mit großem Erfolg…

FUNKENFLUG TOUR 2017 – Jetzt Tickets sichern

06.10. Köln, Essig­fa­brik
07.10. Stutt­gart, Club Wize­mann
13.10. Erfurt, From Hell
14.10. Hannover, Musik­zen­trum
20.10. Olden­burg, Kultur­etage
21.10. Hamburg, Große Frei­heit 36
26.10. Wien (A), Szene
27.10. München, Frei­heiz
28.10. Aschaf­fen­burg, Colos-Saal
29.10. Prat­teln (CH), Z7
03.11. Osna­brück, Rosenhof
04.11. Bochum, Matrix
10.11. Berlin, Kultur­brauerei
11.11. Dresden, Beatpol
17.11. Nürn­berg, Hirsch
18.11. Karls­ruhe, Subs­tage

Quelle: Abso­lut­pro­mo­tion

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*