voXXclub: „Die Absage der Wiesn war ein Schlag ins Gesicht“

 

Sie sind ein Garant für gute Laune und tragen auf der Bühne immer Lederhosen: Die Jungs von voXXclub. Die aktuelle Corona-Krise trifft natürlich auch Michi, Korbinian, Christian, Stefan und Florian sehr hart. Viele Festivals, Konzerte, Events sind auch bei voXXclub aus dem Kalender gestrichen. Ein wichtiger Termin musste ebenfalls weichen: Die Münchner Wiesn. Aus Frust, in diesem Jahr nicht auf der Theresienwiese in München feiern zu dürfen, haben die Jungs ihren letztjährigen Wiesn-Hit „Anneliese“ zur Hand genommen und diesen in „Scheiss Corona“ geändert. Wir haben mit voXXclub unter anderem darüber gesprochen.

Popschlager Aktuell: „Eure aktuelle Single heißt ‚Scheiss Corona‘ Bevor wir dazu kommen, gehen wir zunächst einen Schritt zurück. Wie geht es Euch aktuell?“

Christian: „Uns geht es soweit gut! Wir versuchen das Positive aus der Situation zu ziehen und genießen die Zeit mit der Familie zu Hause. In den letzten Jahren hatten wir wenig Zeit für uns selbst. Jetzt können wir dies nachholen“.

Popschlager Aktuell: „Was habt Ihr zu Beginn des Corona-Virus gedacht? Hättet Ihr vermutet, dass es a) solche Ausmaße nimmt und b) die Welt so lange beschäftigen wird?“

Christian: Nein überhaupt nicht. Wir waren lange entspannt und haben die Lage beobachtet. Uns bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Als dann Österreich die Grenzen zugemacht hat, wurde uns bewusst, dass dies jetzt Ernst wird. Erst sind wir ja nur von ein paar Wochen ausgegangen. Dass wir nun wahrscheinlich ein Jahr ohne Konzerte auskommen müssen, hätte niemand gedacht“.

Popschlager Aktuell: „Sicherlich sind die Auswirkungen auch bei Euch spürbar. Wieviel Veranstaltungen sind, bedingt durch die Pandemie, bisher ausgefallen?“

Christian: „Es ist nicht nur spürbar, sondern es trifft uns mit voller Wucht. Wir wurden von einem Tag auf den anderen arbeitslos. Unser Jahr 2020 war voll gebucht mit Konzerten, Festivals, Festzelten etc. Wir gehen davon aus, dass wir dieses Jahr leer ausgehen, weil alle Veranstaltungen abgesagt wurden oder werden“

Popschlager Aktuell: „Ihr seid dafür bekannt, Stimmung und gute Laune zu verbreiten. Wie schwer hat Euch die Entscheidung getroffen, dass das Oktoberfest 2020 ausfällt?“

Christian: „Es war absehbar, dass sie die „Wiesn“ absagen müssen. Trotzdem war das nochmal ein Schlag ins Gesicht! Uns wurde bewusst, dass wir die Hoffnung, im Herbst Konzerte zu geben, begraben können. Jetzt werden wir wohl daheim gute Laune haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Popschlager Aktuell: „Eure neue Single – wir haben es zu Beginn erwähnt – heißt: ‚Scheiss Corona‘. Dieser Name ist sicherlich auf die aktuelle Lage bezogen, oder? Wer kam auf diesen Songtitel?“

Christian: „Wir haben unserer Frustration Luft gemacht und kurzum unsere Single ‚Anneliese‘, unseren Wiesn-Hit 2019, auf ‚Scheiss Corona‘ umgetextet. Der Titel lag auf der Hand und musste mal gesagt werden.

Jeder hat dann das Lied in sein Handy gesungen und zu Stefan, der den neuen Song produziert hat, geschickt. Danach hat jeder schnell seine Videos zu Hause gedreht. Ich habe dann die ganze Nacht über das Video geschnitten“.

Popschlager Aktuell: „Ihr seid zwar keine Virologen, sondern hervorragende Sänger, aber trotzdem die Frage: Wie lange, denkt ihr, wird die Welt ‚mit dem Virus‘ leben müssen, bis wieder eine Art ‚Normalität‘ eintreten kann?“

Christian: „Erstmal, danke für das Kompliment! Wir hoffen natürlich, dass der Wahnsinn bald ein Ende hat und wir bald wieder Konzerte spielen dürfen, wie davor auch. Realistisch gesehen, wird es aber noch eine Weile dauern. Wie lange, steht in den Sternen…“

Popschlager Aktuell: Herzlichen Dank für das Gespräch und Euch weiterhin alles Gute. Bleibt gesund

Christian: „Vielen Dank für das Interview! Ich wünsche Dir/Euch auch alles Gute! Gesund bleiben, und bis bald. Ganz liebe Grüße Christian

Bild © Voxxclub

Schreibe einen Kommentar