Wendler Beats: Florida Lounge Chill Out (Vol. 1 + 2)

© Hermann Niesig

Wendler Beats: Florida Lounge Chill Out (Vol. 1 + 2)

Bei Amazon bestellen

Sonnen­ge­tränkte Beats und elek­tri­fi­zierte Arran­ge­ments treffen auf den unver­kenn­baren „Wendler-Sound“ und verbinden sich zum heim­li­chen Sommer Lounge-Album des Jahres: Die brand­neue 2CD „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“ von Michael Wendler erscheint am 2. März 2018 bei TELAMO. Dieser Sound holt einen schon nach wenigen Takten raus aus dem Alltags­trott: Auf der neuen 2CD „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“ verschnürt Michael Wender kari­bisch-laue Brisen und lässige Beats, unver­ges­sene Refrains und entspannte Vibes zu einem voll­kommen einzig­ar­tigen Doppel­album, das genau dort weiter­macht, wo der inzwi­schen in Florida lebende Hitga­rant vor einem Jahr mit „Vol. 1“ ange­fangen hatte…

Gleich ein ganzes Dutzend brand­neue Mixes präsen­tiert der in Dins­laken gebo­rene Allround Enter­tainer auf dem zweiten Teil dieser Doppel-CD: Ange­fangen bei den epischen Sounds des Album Openers „Night Dance Mix“, in dem Passagen aus seinem Hit „Unbe­siegt“ anklingen, folgen auch Chill-Out-Vari­anten der jüngsten Songs – u.a. mit „Men Do Not Cry Mix“ oder auch „We Were, We Are, We Stay Mix“, deren Titel dezent auf die letzten Hitsin­gles anspielen. Auch die zuletzt veröf­fent­lichte „Flaschen­post“ aus Florida klingt hier lässig an, wenn er die Inspi­ra­ti­ons­quelle in eine schil­lernde EDM-Hymne verwan­delt. Indem „der Wendler“ die Mitsing-Quali­täten seiner Hooks in die lässigen Electro- und Beat-Land­schaften inte­griert, klingen die Lounge-Vari­anten seiner Songs zugleich vertraut und absolut neu: der perfekte Sound­track für den begin­nenden Früh­sommer!

Komplett von ihm selbst geschrieben und produ­ziert, gibt’s oben­drein auch den vor einem Jahr erschie­nenen ersten Schwung Lounge-Mixes auf „Vol. 1“ zu hören – und auch hier treffen sommer­liche Electro- und Lounge-Arran­ge­ments auf die für ihn typi­schen Ohrwurm-Melo­dien und wunder­schöne Passagen, die von unver­ges­senen Wendler-Hits inspi­riert sind. Arran­giert als trei­bendes Endlos-Mix, flackern in diesem ersten Teil der 2CD sogar Anflüge von seiner „Nina“ oder auch dem Mega-Hit „Sie liebt den DJ“ noch einmal auf. In einem Wort: Non-stop Dance- und Down­tempo-High­lights unter Palmen – und zwar so weit das Auge reicht…

Inzwi­schen mit seiner Familie im US-Staat Florida behei­matet, zählt Michael Wendler in Europa schon seit Anfang des Jahr­tau­sends zu den wich­tigsten Hitma­kern an der Schnitt­stelle zwischen Euro­dance und Schlager. Was Ende der Neun­ziger mit ersten Eigen­kom­po­si­tionen begann, führte schon 2001 mit „So wie der Wind sich dreht“ auf die Über­hol­spur – weshalb seine gefei­erten Live-Shows bereits im Jahr 2005 in die König-Pilsener Arena Ober­hausen verlegt werden mussten. „Der Wendler Clan“, „WOK WM“, „Musi­kan­ten­stadl“, „Ich bin ein Star holt mich hier raus“, „Promi Big Brother“, „Let’s Dance“ – der Wendler weiß einfach, wie man eine krasse Show ablie­fert und die Leute bei Laune hält…

Für seine 16 bis dato veröf­fent­lichten Studio­alben räumte er in Deutsch­land denn auch gleich 7x Gold und 1x Platin ab; dazu gab’s zwei ECHO-Nomi­nie­rungen und die „Krone der Volks­musik“. Ende 2016 zog er dann in die USA, um von dort aus an Klas­siker wie „Nina“ oder „Sie liebt den DJ“ anzu­knüpfen:
Sein aktu­eller Long­player „Flucht nach vorn“ landete im August 2017 direkt auf Platz 12 der deut­schen Charts!

So unwi­der­steh­lich klingt das neueste Electro-Update aus dem Sunshine State: Neu arran­gierte Hits, perfekt für laue, lockere, endlos lange Nächte, in denen man sich’s einfach gut gehen lässt – was natür­lich auch kurze Abste­cher auf die Tanz­fläche nicht ausschließt. Die Lässig­keit, der lockere Vibe und auch die Wärme, die er in Florida aufge­tankt hat, impor­tiert Michael Wendler nun als musi­ka­li­sches Doppel­pack nach Deutsch­land – mit seinem brand­neuen Chill-Out-Album „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“.

Das Album „Florida Lounge: Chill Out (Vol. 1 + 2)“ erscheint am 02.03.2018 bei TELAMO.

Quelle: Telamo

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*