Wendler-Double: Das war Holger Kraus in Concert Vol. 2

Wendler-Double: Das war Holger Kraus in Concert Vol. 2

Ein Bericht von Nicole Wern­er

Es war kein nor­maler Fre­itag im Res­o­nanzw­erk in Ober­hausen, denn Hol­ger Kraus, Europas ver­mut­lich bestes Michael Wendler Dou­ble, hat­te zu seinem zweit­en Solo-Konz­ert ins Ruhrge­bi­et geladen.

Mit der tatkräfti­gen Unter­stützung von Arno Alt, Andreas Lawo, Julia Ben­der, dem Mod­er­a­tor Carsten Momber sowie den Cheer­lead­ern der Sil­ver Stars wurde das Pub­likum bere­its im Vor­feld ganz schön in Stim­mung gebracht.

Ein eigen­er Fan­shop und Fan­club war an diesem Abend in Ober­hausen eben­falls vertreten.

Und sie alle warteten nur auf Ihn: Hol­ger Kraus! In gewohnt cool­er Wendler Manier per­formte das Dou­ble, nicht nur optisch, nah am Orig­i­nal und begeis­terte das Pub­likum selb­stver­ständlich auch mit Hits wie „Sie liebt den DJ“, „Nina“, „180 Grad“ und „Wenn alle Stricke reißen“. Seine Fans und das gesamte Pub­likum feierte eine wirk­lich aus­ge­lassene Schlager-Sause.

Zum Ende bedank­te sich Hol­ger Kraus bei seinen treuen Fans und tollen Gästen für einen grandiosen Partyabend. Ein beson­der­er Dank ging dabei auch an die fleißi­gen Helfer.

Auch wir möcht­en uns bei Hol­ger Kraus für die Ein­ladung bedanken und diesen schö­nen Abend in Ober­hausen bedanken. Alle Bilder dieser Ver­anstal­tung gibt es wie gewohnt auf unser­er Flickr-Seite.

Schreibe einen Kommentar