Zusam­men­bruch und Notarzt – Sorge um Schla­ger­star Michael Wendler

© Andreas Metz Fotografie

Zusam­men­bruch und Notarzt – Sorge um Schla­ger­star Michael Wendler

Hörprobe & Bestellen

Schla­ger­star Michael Wendler ist am Mitt­woch bei einer Bespre­chung auf seiner Ranch in Dins­laken zusam­men­ge­bro­chen. Wie das Online-Portal der BILD berichtet musste sogar ein Notarzt gerufen werden. Sein Berater Markus Krampe sagte gegen­über der BILD: „Michael wurde plötz­lich ganz blass im Gesicht und brach zusammen“.

Der herbei­ge­ru­fene Notarzt wollte den Schla­ger­star sogar mit ins Kran­ken­haus nehmen. Doch der weigerte sich. „Ich muss noch zum Tanz­trai­ning“ soll er gesagt haben. Wendler sollte eigent­lich morgen nochmal beim großen Finale der aktu­ellen Let’s Dance Staffel einen Auftritt haben.

Warum der Sänger zusam­men­ge­bro­chen ist bisher nicht bekannt. Auf eigenen Wunsch verbrachte Michael Wendler den Tag auf der Couch. Doch am Donners­tag­morgen soll sich sein Zustand wieder verschlech­tert haben. Eine Abklä­rung im Kran­ken­haus lehnt er jedoch weiterhin ab.

Update: Laut einer aktu­ellen Meldung der EXPRESS besteht bei Michael Wendler der Verdacht auf einen Herz­in­farkt. „Er hatte Schweiß auf der Stirn, klagte über Schmerzen in der Brust und am Hals. Plötz­lich sackte er zusammen“ teilte Markus Krampe dem EXPRESS mit. „Es ist ein Verdacht auf einen Herz­in­farkt. Ihm wurde abso­lute Ruhe ange­ordnet.“ so Krampe weiter.




2 Kommentare

  1. Bin in Gedanken bei dir bitte bitte denk jetzt an dich und schohne dich ! Lass dich bitte vernünftig versorgen! Werde bitte schnell gesund und pass auf dich auf mein Engel!

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*