Daniela Alfinito: Ihr „Liebes-Tattoo“ pulsiert wie der Beat des Lebens

daniela alfinito
© Kerstin Joensson

  „Bahn­hof der Sehn­sucht“, der erste Long­play­er aus dem Jahr 2008, bildete den Beginn der Kar­riere von Daniela Alfini­to als Sän­gerin. Durch ihre Her­zlichkeit und ihre Auftritte an den Woch­enen­den, hat sie sich eine feste Fange­meinde aufge­baut, die sie unter­stützen und sich an ihrer Musik erfreuen. Als ihr Album „Du …

weit­er­lesen >Daniela Alfini­to: Ihr „Liebes-Tat­too“ pulsiert wie der Beat des Lebens

Die Schlagerpiloten nehmen Kurs auf „Santo Domingo“

©️ Kerstin Jönsson

Raus aus den Fed­ern und rein in den Flieger! Insel­träume, ein schillern­des Far­ben­meer und das prick­el­nde Aben­teuer Liebe, son­nen­hun­grige Melo­di­en und zarte Sehn­suchts­ge­füh­le nach allen Regeln der Schlagerkun­st im Gute-Laune-Sound unter dem südlichen Ster­nen­him­mel – das ist der Stoff, aus dem die Schlager­pi­loten ihren Long­­play-Traum „San­to Domin­go“ weben. Wie wär’s mit einem …

weit­er­lesen >Die Schlager­pi­loten nehmen Kurs auf „San­to Domin­go“

Marianne Rosenberg kehrt „Im Namen der Liebe“ zurück

  Mit einem wahren State­ment kehrt Mar­i­anne Rosen­berg zurück zu ihren musikalis­chen Roots und zele­bri­ert damit 50 kreative Jahre auf eine ganz eigene Weise: „Im Namen der Liebe“ erscheint am 13. März 2020 – Angekündigt von gle­ich zwei Hits­in­gles, „Wann (Mr.100%)“ und dem Titel­song, meldet sich die Rosen­berg im Früh­jahr 2020 mit …

weit­er­lesen >Mar­i­anne Rosen­berg kehrt „Im Namen der Liebe“ zurück

Münchner Freiheit: „Immer wieder“ die neue Pop-Balade der Jungs

  Mit „Immer wieder“ startet die Münch­en­er Frei­heit mit ein­er wun­der­schö­nen Bal­lade und dem unver­wech­sel­baren Satzge­sang in das Jubiläum­s­jahr der Band und ent­führt den Hör­er mit der Lei­den­schaft zur Liebe in dem typ­is­chen „Roman­tic Pop“ Sound der Band und nimmt ihn mit auf die Reise. „Immer wieder“ ver­mit­telt auch sehr gut …

weit­er­lesen >Münch­n­er Frei­heit: „Immer wieder“ die neue Pop-Balade der Jungs

Marie Reim präsentiert ihre erste Single „SOS

  Reim. Ein großer Name im deutschen Musik-Busi­­ness. Ein Name, den auch die 19-jährige Marie trägt … Cut! Marie Reim ist so viel mehr als „nur“ die Tochter von Matthias Reim und Michelle – und das beweist sie ein­drucksvoll mit ihrer Debüt-Sin­­gle „SOS“. Aus­ges­tat­tet mit dem Gespür für einen energiege­lade­nen …

weit­er­lesen >Marie Reim präsen­tiert ihre erste Sin­gle „SOS

Ross Antony widmet verstorbenem Vater ein Album

Ross Antony
© Andre Weimar

  „Bei meinen TV-Shows und Konz­erten werde ich immer 100% geben, das erwarten die Leute zu Recht von mir und ich kann auch nicht anders. Wenn ich die Energie des Pub­likums merke, da bren­nt bei mir regel­recht etwas durch. Ich liebe es! Es ist das Schön­ste für einen Kün­stler, wenn …

weit­er­lesen >Ross Antony wid­met ver­stor­ben­em Vater ein Album