Markus Krampe übernimmt wieder das Management von Michael Wendler

| |

 

Getreu dem Motto: „Aller guten Dinge sind drei“ übernimmt Olé-Macher und Manager Markus Krampe ab sofort wieder das Management von Michael Wendler.

Die beiden verbindet seit vielen Jahren eine enge Freundschaft und auch geschäftlich haben die zwei schon öfter zusammen gearbeitet. In den Jahren 2009 bis 2012 sowie von 2013 bis 2015 stand Markus Krampe nämlich schon einmal als Manager an der Seite des medienbekannten Schlagersängers. Jetzt geht es also in die dritte Runde.

Im Gespräch mit der BILD-Zeitung gab Markus Krampe zu verstehen: „Wer mich kennt, der weiß, dass ich große Herausforderungen liebe und Michael Wendler ist mit Sicherheit eine, denn er polarisiert, wie kein Zweiter

Auch Michael Wendler sieht der Wiedervereinigung mit Markus Krampe positiv entgegen: „Das Duo Wendler/Krampe hat immer klasse funktioniert. Ich schätze Markus als absoluten Profi in der Branche.

Übrigens: Einen Dreijahres-Vertrag mit über 100 Auftritten im Megapark auf Mallorca hat der neue Manager für Michael Wendler schon an Land gezogen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten scheint der Wendler nun doch auch endlich wieder auf Mallorca zu funktionieren. Die Gage soll rund 500.000 Euro betragen.

Redaktion
Previous

Ja, Nein, Vielleicht“ – die neue Single von Stereoact feat. Vanessa Mai

Matthias Reim präsentiert mit „Tattoo“ eine weitere Single aus dem Album MR20

Next

Schreibe einen Kommentar