Michael Wendler bei „Goodbye Deutsch­land“ auf VOX

Die Wendler’s in Amerika“ startet am 06.02.2017 um 20.15 Uhr auf VOX

Hier bestellen

Cape Coral in Florida ist um einen deut­schen Promi reicher! Die Stadt im Sonnen­staat kann ab jetzt „den Wendler“ zu seinen Bürgern zählen! Der König des deut­schen Pops hat sich gemeinsam mit seiner Frau Claudia und seiner Tochter Adeline entschieden, seinen Wohn­sitz in das Land der unbe­grenzten Möglich­keiten zu verlegen. Nachdem ihm das Leben in den vergan­genen andert­halb Jahren stark zuge­setzt hat, war für ihn klar, dass sich etwas ändern muss.

Die Bericht­erstat­tung in den Medien über seine Karriere und der Unfall im Dschun­gel­camp, bei dem er fast ums Leben gekommen wäre, hat nicht nur körper­liche Narben hinter­lassen. Der Mann, dessen Leben haupt­säch­lich auf der Bühne und in der Öffent­lich­keit statt­findet, ist nach­denk­lich und auch ein wenig leiser geworden.

Unter der Sonne Floridas ist die „To-do-Liste“ der Familie Wendler lang: Michael räumt mit seinem Leben auf. Er spricht sich nach einem Jahr Funk­stille wieder mit seiner Mutter aus, nachdem die ihn über die Boule­vard­presse atta­ckiert hatte. Außerdem will er seine fast 5 Millionen Euro teure Ranch in Deutsch­land verkaufen. Ein Projekt, dass schwie­riger wird als erwartet. Auch in den USA gibt es einiges zu tun. Die Wend­lers sind auf der Suche nach einer neuen Bleibe, denn noch leben sie über­gangs­weise in einer ange­mie­teten Villa.

Jetzt Tickets sichern
Das neue Haus soll „beschei­dener“ sein, aber ein Boot müsste schon dabei sein. Denn Michael möchte seine neuge­won­nene Frei­zeit möglichst intensiv auf den Wasser­straßen seiner neuen Heimat verbringen – auch wenn Claudia zur Seekrank­heit neigt. Und um hunder­pro­zentig in den USA anzu­kommen, wollen sich die Wend­lers auch richtig inte­grieren mit allem, was dazu­ge­hört: Die Familie schmeißt eine deutsch/amerikanische Will­kom­mens­party, Michael hat das erste Mal in seinem Leben eine Waffe in der Hand und Tochter Adeline nimmt uns mit in ihren neuen Alltag und zeigt uns ihre Schule.

Den deut­schen Fans bleibt er mit wenigen aber regel­mä­ßigen Auftritten in Deutsch­land erhalten. Trotzdem will er auch in den USA als Künstler Fuß fassen und Geld verdienen – am liebsten mit deut­schem Pop-Schlager. Aber das dauert – wie der Sänger erkennen muss. Michael Wendler zeigt uns sein neues Leben – weit weg von Deutsch­land – und ein Leben, das zu führen ihm wegen des schweren Unfalls nicht mehr möglich war, und von dem er sich bewusst verab­schiedet hat.

Aber auch in den USA lassen ihn die Negativ-Schlag­zeilen nicht los. Eine „CD-Affäre“ erreicht ihn unver­mit­telt. Wie „der Wendler“ und seine Familie mit dieser und anderen Situa­tionen umgeht, das haben wir bei „Goodbye Deutsch­land“ hautnah begleiten dürfen. Good morning in the morning America!

Quelle: VOX

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*