Große Sorge um Costa Cordalis: Der Schlagerstar liegt im Krankenhaus!

Cordalis
© Popschlager Aktuell/Fabian Lüpcke

Große Sorge um Costa Cordalis: Der Schlagerstar liegt im Krankenhaus!

Eini­gen Medi­en­bericht­en zufolge erlitt der erfol­gre­iche Schlager­sänger Cos­ta Cordalis (74) einen Schwächean­fall und soll gesund­heitlich schw­er angeschla­gen sein. Der ehe­ma­lige Dschun­gelkönig von 2004 wird derzeit in ein­er Pri­vatk­linik auf Mal­lor­ca behan­delt.

Das Prob­lem sollen dabei ver­schiedene Wasser­ansamm­lun­gen im Kör­p­er sein, die das Herz schwächen. Sein Sohn Lucas bestätigte dies nun auch gegenüber RTL: „Mein Vater liegt immer noch im Kranken­haus“, erzählt Lucas Cordalis. „Er ist ins­ge­samt sehr schwach und hat viel Wass­er im Kör­p­er. Vor allen Din­gen in den Armen und Beinen.“

Vor weni­gen Tagen stand Cos­ta Cordalis noch gemein­sam mit seinem Sohn in Essen auf der Bühne. Ver­schiedene Augen­zeu­gen berichteten, dass der Sänger bere­its an diesem Tag sichtlich erschöpft wirk­te und aufgeschwemmte Hände hat­te.

Wie die CLOSER einen weit­eren Augen­zeu­gen zitiert, musste der beliebte Enter­tain­er, kurz vor seinem Rück­flug nach Mal­lor­ca, sog­ar mit einem Roll­stuhl zum Flug­steig gefahren wer­den.

Wir wün­schen Cos­ta Cordalis alles Gute und vor allem eine schnelle Gene­sung.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*